18.04.08 15:23 Uhr
 673
 

Potsdam: Professioneller Cannabis-Anbau aufgeflogen

Anwohner hatten die Polizei über eine professionelle Cannabis-Plantage in Werder/Havel informiert. Die ehemalige Lagerhalle, in der 700 Pflanzen angebaut wurden, wurde daraufhin observiert.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ist ein Tag zuvor ein Arbeitsloser Berliner festgenommen worden, der im Verdacht steht, die Aufzuchtanlage betrieben zu haben.

Der 35-Jährige zeigte sich in der Vernehmung geständig. Er habe die Halle im Vorjahr angemietet, um hierin Cannabis anzubauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Cannabis, Potsdam, Anbau
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2008 16:06 Uhr von weedalicious
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
bin bissel traurig jetz =/
legalize it !
Kommentar ansehen
18.04.2008 16:06 Uhr von Sylar
 
+2 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.04.2008 16:35 Uhr von muhschie
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Da versucht jemand: nicht nur sich sich selbstständig zu machen sondern auch noch anderen gutes zu tun und landet wahrscheinlich im Bau dafür. Traurig traurig.

@userXY Da haste wahr!
Kommentar ansehen
18.04.2008 16:57 Uhr von Philippba
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich ist es ja egal: entweder es wird hier angebaut oder kommt aus dem Ausland. Fakt ist jedoch, wenn es hier angebaut wird, dass das Geld in Deutschland bleibt, ansonsten geht es ins Ausland. Dadurch sieht man, dass Deutschland will das die Leute Geld ins Ausland geben, das gleiche wie beim Jugendschutz. Das kostet Deutschland Milliarden an Euros, aber die wollen es so. Wenn ich nun 1 Eur zu wenig steuern zahle, bin ich gleich Schwerversprecher. Naja, eh alles Spacken.
Kommentar ansehen
18.04.2008 23:26 Uhr von liilbiina
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
tja die leute versuchen es aber auch immer wieder. sowas fliegt doch immer auf. naja selbst schuld sag ich da nur
Kommentar ansehen
19.04.2008 14:38 Uhr von evil_weed
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"sowas fliegt doch immer auf"

im traum vielleicht ^___^

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?