18.04.08 10:32 Uhr
 1.871
 

Harley Davidson: Die erste Euro-Harley kommt

Harley Davidson wird das bereits vor zwei Jahren vorgestellte Model XR 1200 nur für den europäischen Markt in Serie produzieren. Damit ist es das erste Motorrad aus Milwaukee, welches ausschließlich für den "alten Kontinent" bestimmt ist.

Als Vorbild für die XR 1200 könnte die rund 100 PS starke XR 750 gedient haben - jenes Motorrad, welches sich in den Vereinigten Staaten seit über dreißig Jahren bei "dirt track"- Rennen großer Beliebtheit erfreut.

Der Preis für die Europa-Harley soll bei rund elftausend Euro liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, David
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2008 15:21 Uhr von dragon08
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@eaglejay: der erste erste Teil deines Kommentars ist Blödsinn( Möchtegernrocker),es ist ein Lebensgefühl/Lebensweise.
Hat was mit Freiheit zu tun, auch wenn es blöd klingen mag.

Beim zweiten Teil kann Ich aber nur Zustimmen.


Deswegen kein Minus sonder Plus !


.
Kommentar ansehen
18.04.2008 17:15 Uhr von horus1024
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Warum haben Harley Fahrer Tarnjacken an? Damit man sie beim schrauben am Straßenrand nich sofort sieht.
Kommentar ansehen
18.04.2008 18:41 Uhr von Ottokar VI
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ eaglejay: Du hast Recht.
Die sitzen alle in ihrer Zahnarztpraxis und planen schon den näxten Ausflug mit den harten Jungs vom Harley Club Chapter Westerland nach Büsum zum Krabbenbrötchenessen.
;-)
Kommentar ansehen
18.04.2008 23:09 Uhr von Gierin
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Ottokar VI: Der war gut! ;-)
Kommentar ansehen
19.04.2008 09:06 Uhr von vostei
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hm hm hm: wieder ´ne olle kamelle aus dem evo-baukasten....

warum nicht den VRod-Motor in einer preislich adäquaten "nackerten"????

abzocke.
Kommentar ansehen
19.04.2008 09:23 Uhr von froggerdirk
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Eaglejay: "kein harley fahrer wird den mist lesen, den wir hier von uns geben.
die haben besseres zu tun als im internet short news zu lesen.
sind eben männer"

Na,dann hast du dich eben als Frau oder Weichei geoutet,oder wie kommt es,das du Shortnews liest und sogar was schreibst?

Zum Thema:Harley ist mir leider zu teuer,so geil ich die ein oder andere auch find.
Mir reicht es,wenn ich bald wieder eine gute alte FJ1200 unterm Arsch hab.

Achja:Natürlich ist Mopedfahren ein Stück Freiheit - nicht unbedingt,wenn ich kurz um die Ecke fahre,aber sicher,wenn ich die Alpenpässe oder Küstenstraßen entlangdüse.
Wer anderen dafür "charakterliche Fähigkeiten" abspricht,weiß es wohl einfach nicht besser und hat was versäumt!
Kommentar ansehen
19.04.2008 13:48 Uhr von lordxxl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da fehlt was: Gant ehrlich: Nach der Überschrift habe ich die news angeklickt um zu erfahren, was denn jetzt das besondere an der "Euro-Harley" ist, warum man hierzulanden andere Mopeds braucht.
Irgendwie belibt der Beitrag das schuldig.
Kommentar ansehen
19.04.2008 16:59 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Aguirre: elftausend Euro - steht in der News, dritter Absatz....

:)

*aufdiezungebeiß*
Kommentar ansehen
19.04.2008 22:24 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lordxxl: Man braucht hier sicher keine anderen Motorräder als in den USA, wobei die Straßenverhältnisse schon andere sind als drüben. Aber wenn ich mir das Ding so ansehe kann ich verstehen warum sie es nicht zuhause anbieten... das will doch wirklich keine Sau haben.

Mag sein daß es kein schlechtes Motorrad ist, aber wenn ich etwas in diesem Format haben möchte kaufe ich mir lieber einen Japaner.
Kommentar ansehen
20.04.2008 15:22 Uhr von lordxxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Buell im Schafspelz? Jetzt wo ich mir die Bilder mal genauer angesehen habe komme ich zu dem Schluss, die Harley Leute haben da nen alten Harley Rahmen genommen und auf Teufel komm raus Buell Teile angeflanscht. :-)
Kommentar ansehen
21.04.2008 09:45 Uhr von Universum22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für Harley Fans ist dies keine Richtige Harley: Eine Harley ist immer ein Chopper und keine Möchtegern Rennsemmel.


Das ist wie wenn Porsche anfangen würde Kombis und Kleinwagen zu bauen.
Kommentar ansehen
22.04.2008 00:01 Uhr von lordxxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Porsche: baut ja jetzt auch Geländewagen... naja Möchtegern Geländewagen. Mal abwarten wann Harley dann mit einer Goldwing kommt *duck*
Kommentar ansehen
24.04.2008 22:29 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach meine "Abstieg" von einem: Mopped bin ich ja nie mehr auf den Bock gestiegen. Aber den Klang einer HD, BMW oder das kastrierte Röcheln einer japanischen Nähmaschine , das werde ich auch die nächtsten Jahre nie verkennen :)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?