17.04.08 22:09 Uhr
 53
 

TecDAX im Minus - QSC erneut stark

Am heutigen Donnerstag zeigte sich der TecDAX schwach. Der TecIndex verlor 0,91 Prozent auf 816,08 Punkte.

Der Wert von QSC konnte erneut Gewinnen verbuchen und stand an der Spitze des TecDAX. Hier ging es um 8,8 Prozent nach oben.

Weitere Gewinner waren die Titel von Drägerwerk, Wirecard, Bechtle und Rofin-Sinar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Minus, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2008 21:53 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachbörslich entwickelte sich der TEcDAX etwas besser. Unterstützung kam hier von den US-Börsen, die im Moment (21.52 Uhr) leicht zulegen können.
Kommentar ansehen
17.04.2008 22:30 Uhr von lawrenson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die am Nachmittag veröffentlichten: US-Konjunkturdaten haben die Stimmung der Anleger wohl doch merklich getrübt.

Wer nicht dabei ist wenn er fällt, ist nicht dabei wenn er steigt... :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?