17.04.08 21:14 Uhr
 426
 

Ungarn: Jagdbomber MIG-29 in der Nähe von Budapest abgestürzt

Das Verteidigungsministerium in Ungarn teilte am heutigen Donnerstag mit, dass in der Gegend der Stadt Kecskemet - zirka 100 Kilometer von Budapest entfernt - eine Maschine des russischen Typs MIG-29 abgestürzt sei.

Der Pilot des Jagdflugzeuges konnte sich rechtzeitig aus der Kanzel katapultieren und blieb unverletzt. Man brachte in sicherheitshalber in militäreigenes Krankenhaus.

Der Jagdbomber war gerade im Anflug auf den Luftwaffenstützpunkt Kecskemet, der in unbewohntem Gebiet liegt. Seit 1998 war dies die dritte Maschine dieses Typs, die abstürzte.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ungarn, Nähe, Budapest
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2008 20:54 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mangelnde Wartung oder Materialermüdung dieser russischen Maschine, die meines Wissens nicht mehr gebaut wird?
Kommentar ansehen
17.04.2008 22:11 Uhr von dragon08
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Sie wird noch gebaut ! Die MiG-29 wird noch gebaut .
Die Ungarische Mig-29 gehört aber zu den ersten Serien
Serie 9.12B , FULCRUM-A


Letzte Versionen ist zum Beispiel Mig-29OWT , siehe letzte ILA.MiG-29 SMT mit Schubvektorsteuerung.
Erstflug August 2003.



.
Kommentar ansehen
18.04.2008 08:18 Uhr von K2daK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Schleudersitz ist doch was schönes!
Oder hat diese Mig noch gar keinen gehabt?

Hauptsache es ist nichts passiert.
Kommentar ansehen
18.04.2008 09:21 Uhr von ElChefo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Wie schon weiter oben geschrieben, wird sie noch gebaut. Weitere Varianten sind noch in Planung, weitestgehend Modernisierungen und Anpassung auf neues Equipment.

Ausserdem, auch wenns Klugscheisserei ist,diese MIG ist kein Jagdbomber, nur Jagdflugzeug.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?