17.04.08 18:32 Uhr
 317
 

Innovation statt Korruption: Merkel entlässt Berater Heinrich von Pierer (Ex-Siemens-Chef)

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich von ihrem langjährigem Berater in Innovationsfragen, dem ehemaligen Siemens-Chef Heinrich von Pierer, getrennt. Von Pierer wird verdächtigt, in dem Schmiergeldskandal des Siemens-Konzerns eingeweiht gewesen zu sein.

Wie es heißt, sei die Trennung sachlich vollzogen worden. Die Kanzlerin sagte, dass künftig die Deutsche Akademie der Wissenschaften in Halle und die Akademie der Technikwissenschaften in München, dessen Präsident Ex-BMW-Chef Joachim Milberg ist, der Regierung beratend zur Seite stehen werden.

Von Pierer hatte seit Beginn der Amtszeit Merkels den Vorsitz im Innovationsrat inne. Obwohl schon vor einigen Tagen Gerüchte kursierten, gab der Berater noch am vergangenen Dienstag vor, nicht von der Kanzlerin über eine mögliche Trennung informiert worden zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Chef, Angela Merkel, Siemens, Korruption, Berater, Innovation
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews
Angela Merkel hält einen Militäreinsatz in Nordkorea für "nicht für geboten"
Sophia Thomalla ist CDU-Mitglied: Angela Merkel ist "absolut skandalfrei"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2008 10:53 Uhr von Moppsi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Muss es nicht anders herum heissen? Und zwar "Korruption statt Innovation"?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews
Angela Merkel hält einen Militäreinsatz in Nordkorea für "nicht für geboten"
Sophia Thomalla ist CDU-Mitglied: Angela Merkel ist "absolut skandalfrei"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?