17.04.08 17:14 Uhr
 93
 

Fußball/Spanien: Ausstehende Gehälter - Streikankündigung der UD-Levante-Profis

Wegen noch ausstehender Gehälter haben die Profis des Tabellenletzten der spanischen Primera Division den Vereinsverantwortlichen mit einem Streik gedroht.

Sollten die Gehaltszahlungen bis zum Punktspiel am 27. April bei Recreativo de Huelva nicht erfolgt sein, wird das Spiel in Huelva nicht stattfinden, erklärte Kapitän Luis Manuel Rubiales die Situation.

"Wir haben hart und ehrlich gearbeitet", so Rubiales, der bei einem eventuellen Streik auf den kompletten Profi-Kader zählen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spanien, Streik, Profi, Gehalt
Quelle: www.amerikawoche.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2008 11:11 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer scheiße spielt: und das tun sie wohl als letzter, bekommt kein geld...ende

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?