17.04.08 17:02 Uhr
 4.070
 

Kiel: Zurückgelassenes Glas mit Fötus in einer Eisdiele war ein makabrer Scherz

Zwei Jugendliche haben nach dem Liegenlassen eines mit einem auf den ersten Blick vermeintlichen Fötus im Glas in einer Eisdiele für einige Aufregung gesorgt. Erst nach einer Radiomeldung, in der über den gruseligen Fund berichtet worden war, meldeten sich die Übeltäter.

Eine Analyse über den Inhalt des Glasbehälters ordnete die Polizei bei der Rechtsmedizin an. Das einem menschlichen Embryo ziemlich ähnlich aussehende Gebilde war in eine gelbliche Flüssigkeit getaucht. Zwei Pathologen waren beim ersten Blick sicher, dass es sich um einen alten Fötus handelt.

Erst später stellte sich der Glasinhalt als ein von den beiden 15 und 16-Jährigen präpariertes Gummigebilde heraus. Es handelte sich um einen "Gummi-Alien", ein Scherzartikel, der bei Halloween-Partys als Gag dient.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kiel, Scherz, Glas, Fötus
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2008 17:13 Uhr von Zu_Doll
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Watt: ham wa jelacht!!! Jaja, die Pubertät trägt manchmal seltsame Früchte...
Kommentar ansehen
17.04.2008 17:14 Uhr von LuckyBull
 
+32 | -0
 
ANZEIGEN
Ergänzend muss ich: noch bemerken, dass es in anderen Medien über den Vorfall etwas mehr Häme gegenüber Polizei und Mediziner gab. Die beiden Jungs hatten die Spezialisten tagelang an der Nase herumgeführt. Es war ein echt gelungener Scherz der beiden, zwar nicht weiterzuempfehlen, aber ein guter Jux war es allemal...
Kommentar ansehen
17.04.2008 17:15 Uhr von fir3
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Experten? "Experten haben den Fötus untersucht"

Ist denen nichts aufgefallen?
Kommentar ansehen
17.04.2008 17:34 Uhr von Andy3268
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ein guter Scherz: aber bestimmt auch ein teuerer^^
Kommentar ansehen
17.04.2008 17:58 Uhr von horus1024
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Missgebildeter Fötus: Wird gerne gesammelt, und wer sich damit beschäftigt wird feststellen das es Föten gibt die diesen hier genannten nicht unähnlich sind.
Kommentar ansehen
17.04.2008 18:27 Uhr von naturpur
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich glaube "teurer Scherz" bezog sich nur da drauf, dass das Ding wohl ins Labor ging und irgendwelche viel zu hoch bezahlten Spezialisten das Gummiding untersuchen mussten.
Kommentar ansehen
17.04.2008 19:12 Uhr von wrigley
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
einfach nur geil ^^: (kein text)
Kommentar ansehen
17.04.2008 20:54 Uhr von xXMetallicaXx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
1. Schwarzer Humor ist toll xD den Scherz muss ich mir merken ^^

2. Und das hat niemand gemerkt? Nette Spezialisten die die Pozilei da am Werk hatte...
Kommentar ansehen
17.04.2008 21:49 Uhr von DirkKa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Pathologen o.T.
Kommentar ansehen
17.04.2008 22:07 Uhr von Dobsze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auweia: Na ja komischer Scherz. Aber zumindestens in den Medien sind die gelandet die Jungs
Kommentar ansehen
18.04.2008 02:05 Uhr von Rallozek
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch mal: eine geile Idee. Immerhin haben die Jungs damit bewießen, dass nicht alle Jugendlichen unter "Scherz" verstehen etwas kaputtzumachen, oder Menschen zu verletzen. Ich würde lieber an jeder Ecke über solche "Juxgläser" stolpern, als noch 1x lesen zu müssen "1X Jähiger wegen Mord/Totschlag/schwerer Körperverletzung angeklagt", "Nachahmungstäter wirft Holzkloz auf Autobahn"......

Endlich mal wieder einharmloser Scherz, bei dem keiner zu Schaden kam und über den alle Beteiligten (abgesehen von den sog. Experten) einfach nur lachen können.
Kommentar ansehen
18.04.2008 06:21 Uhr von Doktor_Frankistone
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Fötus aus Gummi?? Muss ich jetzt aufpassen das meine Gummipuppe nich Schwanger wird,oder wie?
Kommentar ansehen
18.04.2008 20:59 Uhr von Mephisto92
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kannst: ja die altreifen dann an den nachwuchs verfüttern^^

ne also die Pathologen haben das Ding nur optisch angeschaut aber nicht aus dem Glas genommen sonst wäre das sicher aufgefallen. Also so tragisch ist das nun auch nicht
Kommentar ansehen
18.07.2008 23:06 Uhr von Davtorik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in der eisdiele hat sowas trotzdem nichts zu suchen

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?