17.04.08 16:19 Uhr
 441
 

Videobrillen fürs Handy: Nur eine überzeugt

Die Webseite Xonio.com hat Videobrillen fürs Handy getestet. Ergebnis: Nur eines von drei Modellen konnte überzeugen.

Die Videobrillen, die mit Modellen wie dem Nokia N95 8GB oder dem Apple iPhone genutzt werden können, enttäuschten im Test durch geringe Auflösung und einen Mangel an Einstellungs-Optionen.

Getestet wurden Brillen von General Mobile und Conrad sowie das Modell Cinemizer von Zeiss. Letzteres eignet sich für das Apple iPhone und schnitt als einziges im Test gut ab.


WebReporter: Tinbox
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Handy
Quelle: www.xonio.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2008 16:43 Uhr von naturpur
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hihi: Auch wenn ich selbst gerne mal mein Handy-Headset benutzte muss ich doch immer die anderen Leute mit ihren Headsets prüfend (nach dem Kopfhörer suchend) anschauen, ob sie wirklich nicht schizophren sind. :D
Aber wenn nun mir so ein Typ mit ner Video-Brille in der Bahn gegenüber sitzt, ... sorry, das ist doch echt lächerlich!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?