17.04.08 10:48 Uhr
 1.869
 

Ölpreis steigt auf Rekordniveau

Singapur: Am heutigen Donnerstag kletterte erstmals der Preis für ein Barrel Rohöl auf 115,21 Dollar. Nach einer Stunde ging der Preis zwar nochmals auf 114,99 zurück, liegt damit aber immer noch über dem gestrigen Rekordniveau von 114,93 Dollar an der New Yorker Börse.

Auslöser der Preissteigerung sind die momentanen geringen Lagerbestände von Benzin und Rohöl in den USA. Außerdem steige, begünstigt durch die schwache US-Währung, die Nachfrage anderer Länder, die nicht vom Dollarkurs abhängig sind.

Allein in diesem Jahr ist der Preis für Öl um 20 Prozent gestiegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: badboyoli
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord, Ölpreis
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2008 11:08 Uhr von s3m
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Jampel: "Ich verstehe nicht, wenn der $ gegenüber dem € fällt, warum der Preis an der Tanke in € permanent rapide steigt?"
Wegen sowas z.b.:
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
17.04.2008 11:10 Uhr von herrderdinge
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Rekordniveau? ich finde das hat kein Niveau mehr..............

Tja die müssen halt die letzten Jahre noch maximal ausschöpfen!
Kommentar ansehen
17.04.2008 12:01 Uhr von s3m
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Jampel: vielleicht steigt der ölpreis schneller als der euro?
Kommentar ansehen
17.04.2008 12:46 Uhr von Gegen alles
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
geringen Lagerbestände [...] in den USA: Das heißt also, weil die Amis mit ihren Spritschleudern Benzin verballern, fallen die Lagerbestände in den Staaten und die restliche Welt muß deshalb mehr bezahlen.
Komische Welt.
Kommentar ansehen
17.04.2008 17:58 Uhr von Koyan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach wir müssen doch immer noch soviel: bezahlen weil wir das Öl IMMER noch mit Dollar bezahlen.
Ich bin mir sicher, das dass Öl günstiger wäre, wenn man es mit Euro bezahlen würde, aber dann würde Ja die USA gleich kommen.
Kommentar ansehen
17.04.2008 23:28 Uhr von Jaehntz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ eaglejay: angeber :-)
Kommentar ansehen
18.04.2008 08:36 Uhr von Gegen alles
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ eaglejay: Immer diese Kackenhauer.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?