16.04.08 21:10 Uhr
 61
 

Fußball/2. Liga: TuS Koblenz gewinnt gegen Freiburg

In einem weiteren Mittwochsspiel der 2. Fußball-Bundesliga gewann TuS Koblenz gegen den SC Freiburg mit 3:2 (1:1). Im Stadion Oberwerth waren 8.904 Besucher zu Gast.

Bereits in der 3. Minute gingen die Gastgeber durch Njazi Kuqi in Führung. 16 Minuten später traf Andreas Glockner zum Ausgleich. Ardijan Dzokaj sorgte dann mit zwei Treffern innerhalb von neun Minuten (48./57.) für die erneute Führung des TuS.

In der 59. Minute brachte Mohamadou Idrissou die Gäste heran, zu mehr reichte es aber nicht mehr. Die Freiburger konnten die letzten neun Spiele auf fremdem Platz nicht gewinnen und verlieren somit den Anschluss an die Aufstiegsplätze.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Freiburg, 2. Liga, Koblenz, TuS Koblenz
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2008 21:50 Uhr von Elano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"[...]zu mehr reichte es aber nicht mehr.[...]" ist irgendwie ein lustiger Satz. Naja auf jeden Fall Gratulation an meinen Heimatverein die TuS. Damit sollte der Abstieg abgehackt sein. :)
Kommentar ansehen
16.04.2008 21:54 Uhr von mempi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenns dein Heimatverein ist, dann solltest du aber wissen, das der Abstieg erst am Montag entschieden wird...

Da ist Termin bei der DFL und es sieht ja nicht so sehr nach ner neuen Lizenz aus...
Kommentar ansehen
17.04.2008 10:15 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wie kann man einen abstieg: abhacken?
mit der axt?
oder meintest du evtl. abhaken?

das ist so wie mit dem hackenkreuz
deitsche sprak schweere sprak

minus ich erwarte euch!!!!!!!!!!!!!!!!!
huahuahua
Kommentar ansehen
17.04.2008 11:15 Uhr von DerTuerke81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mempi: ***Da ist Termin bei der DFL und es sieht ja nicht so sehr nach ner neuen Lizenz aus...***

bitte keine unwahrheiten verbreiten

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?