16.04.08 17:37 Uhr
 1.845
 

Neues Formel 1 Gewichtslimit dank KERS?

Ab dem Jahr 2009 sind in der Formel 1 Energierückgewinnungssysteme erlaubt. Da diese rund 40 Kilogramm wiegen sollen, wird nun über eine Anhebung des Gewichtslimits um 30 Kilogramm diskutiert.

Grund dafür ist eine Veränderung der Gewichtsbalance, wenn das KERS (Kinetic Energy Recovery System) ins Auto eingebaut wird. Derzeit wird diese Balance durch Ballastgewichte ausgeglichen. Sollte es beim jetzigen Mindestgewicht von 605 Kilogramm bleiben, könnte sich ein KERS-Einsatz im Rennen nicht lohnen.

Eine Erhöhung des Gewichts würde den Teams die Möglichkeit geben, wieder mit dem Ballast operieren zu können, um eine optimale Fahrzeugbalance zu gewährleisten. In der technischen Arbeitsgruppe wurde dieser Vorschlag noch nicht diskutiert.


WebReporter: Bleifuss88
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Gewicht
Quelle: www.motorsport-aktuell.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2008 17:29 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich finde die Teams sollten nicht rumjammern, weil sie plötzlich nicht mehr mit dem Gewicht rumspielen können. Die sollen dann halt gucken, dass sie die Fahrzeugbalance auf anderen Wegen wiederherstellen - z.B. über den mechanischen Grip. Auch glaube ich, dass die KERS-Systeme sehr schnell weiterentwickelt werden und dadurch wieder leichter werden dürften und vielleicht auch bis 2013 (solange werden die Motoren eingefroren) wieder Leistungen bis 1000 PS zulassen. Wir werden sehen.
Kommentar ansehen
16.04.2008 20:10 Uhr von Elessar_CH
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@ Autor: KERS - Darunter können sich wohl weit über 90% der Shortnewsleser nichts vorstellen bevor sie die News gelesen haben. Bin daher der Meinung, dass diese Abkürzung nicht in den Titel gehört.
Gott sei dank hast du es im Text erklärt.

Alternativer Titel wäre vielleicht:
Formel 1: Wird das Mindestgewicht angehoben?

Dein Titel wäre Aussagekräftig wenn sich die meisten etwas unter KERS vorstellen könnten.
Aber da dies nicht der Fall ist lässt du besser ganz weg, wieso das Mindestgewicht angehoben wird.
Kommentar ansehen
17.04.2008 07:09 Uhr von Stasipferdchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum wird Elessar negativ bewertet? Kennt das dumme Volk nicht den Begriff "konstruktive Kritik" und "Kritikfähigkeit"?
Kommentar ansehen
17.04.2008 23:15 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Elessar_CH: Danke für den Hinweis; ich werds nächstes mal berücksichtigen.

Das Minus das da zwischendurch stand kann ich auch nicht nachvollziehen. Kam aber nicht von mir.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?