16.04.08 13:02 Uhr
 361
 

EU-Kommission übt Druck auf deutsche Landesbanken aus

Skandalöse Geschäftspraktiken bei deutschen Landesbanken erwecken zumindest europäische Aufmerksamkeit. Vor allem die WestLB scheint im Visier der EU-Kommission zu stehen, wahrscheinlich auch die BayernLB.

Aufgrund der gegenwärtigen Situation der beiden Landesbanken und deren Geschäftsgebaren erachtet es die EU-Kommission für angebracht, dass die entsprechenden Bundesländer sich von ihren Landesbanken lösen.

Dadurch sollen in Zukunft einzelne Bundesländer nicht in Versuchung gebracht werden, mit Steuergeldern bankrotte Landesbanken zu stützen.


WebReporter: :raven:
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, EU, Druck, Kommission, EU-Kommission, Landesbank
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen
Sachsen-Anhalt fordert Abschaffung von ARD inklusive "Tagesschau"
Donald Trump soll über Vize gesagt haben, dass dieser Schwule "aufhängen will"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2008 13:07 Uhr von herrderdinge
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das: macht Sinn!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
16.04.2008 13:38 Uhr von herrderdinge
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich wundere: mich ja sowieso immer was man als Steuerzahler so alles mitträgt. Und wann diese Belastungen endlich mal zu Konsequenzen führen.
Aber dafür geht es uns ja wohl doch noch allen zu gut, oder?!

Traurig genug, daß nicht unsere Politiker in Berlin Druck ausüben, sondern die aus Brüssel das machen müssen. Wenn es sicherlich auch nur blabla ist wie "Mehrwertsteuer" ja schon sagte!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?