16.04.08 12:53 Uhr
 409
 

Hamburg: Anne Maria Volkland erhält das Marie-Zimmermann-Stipendium

Zum ersten Mal wurde dieses Stipendium an die gebürtige Leipzigerin Anne Maria Volkland vergeben. Der Intendant des Hamburger Schauspielhauses, Friedrich Schirmer, hat eingedenk seiner 2007 verstorbenen Frau dieses Stipendium gestiftet.

Die mit 5.000 Euro verbundene Ehrung dient der Förderung von jungen Dramaturgen.

Das Stipendium ist mit einer zweimonatigen Anwesenheit in der Akademie Solitude verbunden. Der Dramaturg Carl Hegemann hat die Empfehlung für die erstmalig verliehene Studienhilfe für die Studentin an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig, Anne Maria Volkland, abgegeben.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Zimmer, Zimmermann
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
AfD klagt gegen Weltkunstausstellung "Documenta" in Kassel
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2008 12:08 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die 23-jährige Volkland will ihr Dramaturgie-Studium voraussichtlich 2009 abschließen. Sie war bereits in ihren jungen Jahren national und international tätig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben
Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?