17.04.08 10:27 Uhr
 13.658
 

Weltweit zweitgrößtem Öllieferant geht das Öl aus

Die Ölförderungen in Russland gehen seit Anfang diesen Jahres zurück. Grund hierfür ist unter anderem, dass zu wenig in die Förderung investiert wird.

Aufgrund dessen wurde Russland nun von der Internationalen Energieagentur dazu aufgefordert, die Investitionen in die Ölförderung zu erhöhen, woraufhin das russische Energieministerium Steuersenkungen für Energiefirmen bekannt gegeben hat.

Durch diese Steuersenkungen will Russland es den fördernden Firmen ermöglichen, nach neuen Erdölfeldern in den vielen unbenutzten Gebieten Russlands zu suchen.


WebReporter: Sangreal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Öl
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2008 11:15 Uhr von fruchteis
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
So einfach ist das nicht: Alleine bestimmen können sie den Ölpreis aber auch nicht, nur weil ihnen das Öl ausgeht. Außerdem gibt es in Russland unerschlossene Ölfelder bis 2030. Denen fehlt nur das Geld für die Erschließung, weil sie nicht genug investiert und zuviel konsumiert haben.
Kommentar ansehen
17.04.2008 11:17 Uhr von Lizzz
 
+17 | -12
 
ANZEIGEN
Hmm Ich frag mich, wie teuer ein Litter Benzin noch werden kann... also 1,45€ für ein Litter ist ja schon ... ja, das ist keine Wucher mehr, dass ist KRANK

Wenn die NOCH MEHR haben wollen, sind wir dann nicht irgendwann mal ganz schnell bei 3€ für nen Litter Benzin? Den shice kann sich ja jetzt schon kaum einer leisten -.-
Kommentar ansehen
17.04.2008 11:20 Uhr von nedartus
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: glaube der 1 Poster hier sagen wollte ist, das nunmal die Ölförderung gesunken ist, das wiederrum führt dazu das der Ölpreis steigt... und steigt.
Kommentar ansehen
17.04.2008 11:25 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@Lizzz: Gestern kam bei Galileo ein Bericht, dass ein Liter Sprit in zehn Jahren möglicherweise um die 4€ kosten wird. Also keine Angst, da geht noch mehr, leider.
Kommentar ansehen
17.04.2008 12:44 Uhr von seto
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@fruchteis: och dieser ominöse mr. bush könnte doch etwas "spenden" an fördergeldern..oder vllt dient ja der neue raketenschild als geheime ölförderanlage..sprich: Klau Unternehmen
Kommentar ansehen
17.04.2008 13:13 Uhr von Lizzz
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Kepas_Beleglorn: hmm, da freu ich mich ja schon richtig drauf ^^ 4€ für einen litter benzin ... is ja ein schnäppchen ...
Kommentar ansehen
17.04.2008 13:22 Uhr von -Samson-
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ich: finde es ist an der zeit auf andere technologien, bzw. stoffe zu setzen...warum gibt es in holland z.b. autogas für ca. 0,55€ an fast jeder tankstelle? und in deutschland kaum??
in brasilien (an der küste vor rio) ist übrigens eins der größten ölfelder der welt entdeck worden!
Kommentar ansehen
17.04.2008 13:22 Uhr von Canada-Fan
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Charttechnisch gesehen unterliegt der Ölpreis einem 18-Jahres Trend, den es seit weit mehr als 100 Jahren gibt.

Der jetzige Zyklus dauert schon seit 1999 an. Wird also, wenn sich der Trend weiterhin bestätigt bis 2017 steigend sein, bevor es tendenziell wieder fallende Kurse geben wird. Wobei der ultra-langfristige Trend klar nach oben zeigt.

Und dabei haben wir noch Glück das wir den starken Euro haben. Öl im Einkauf wäre zur Zeit fast doppel so teuer wäre der Währungskurs genauso wie Ende 2001. Macht in Summe bestimmt gut 50-60 Cent je Liter Sprit aus. Dann hätten wir jetzt schon 2 Euro bei den ganzen Steuern und Abgaben auf Treibstoff.
Kommentar ansehen
17.04.2008 13:58 Uhr von oneWhiteStripe
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Lizz: ich hoffe dass DU noch nicht autofahren darfst :)...

das teil nennt sich "liter" !!!!!!!!

@Kepas: bei Galileo? ist das nicht mit dem pseudo-farbigen den man aus illustren gassenhauern wie diesem hier kennt?

http://www.youtube.com/...

(das ist KEIN witz. das lied ist grausam. aber guckt euch das video an...und da ist ER, der Galileo-Spast)

Galileo ist die Bildzeitung für Analphabeten!

siiiiiiiickos.

so klingt das also wenn der pöbel angst hat für seinen lebensinhalt (auto) noch mehr blechen zu müssen..

jungs dann bitte öfter mal aufs auto. zum bäcker kommt man auch so...kenn genug honks die 50m mit dem PKW fahren, diesen laufenlassen (meist SUVs mit optionalem schiffsdiesel an bord) damit der ranzen nicht selbst bewegt werden muss..)

jammern, jammern...macht euch lieber gedanken wie wir alternativen schaffen können...
Kommentar ansehen
17.04.2008 15:02 Uhr von nightfly85
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aha Jetzt wo dem zweitgrössten Öllieferant das Öl ausgeht kommen die auf die idee in den unbenutzen Flächen Russlands nach öl zu suchen? :) Nicht schlecht..
Kommentar ansehen
17.04.2008 15:31 Uhr von Canada-Fan
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Armithage: Nur weil der Chef mehr Geld will, heißt dass nicht, dass gleich die Preise teurer werden. Der Markt muss das auch schlucken, sonst hat der da nicht lange was von.

Und mal ganz im übrigen: mit dem was mit gehört könnte ich machen was ich will, und wenn es Preise verteuern bedeuten würde. Ist ja meins...
Kommentar ansehen
17.04.2008 15:34 Uhr von bueyuekt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Mehrwertsteuer: So ein Quark...
Die Steuer ist doch nicht gestiegen, sondern der Ölpreis.
Das heisste, wenn du 19% Steuern verlangen würdest,
würde der Ölpreis trotzdem steigen und wir würden trotzdem
auf 1,40 kommen...nur wäre das ganz halt ca. 3-5 Jahre
später passiert....
Kommentar ansehen
17.04.2008 16:01 Uhr von frankba
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
positiv daran ist aber das es nun langsam aber sicher lukrativ wird über echte alternativen nachzudenken und sie auch endlich mal zu nutzen...

das sich die geschichte mit dem elektroauto in deutschland eher schlecht macht aufgrund unserer energiepolitik, steht auf einem anderen blatt...
aber es gibt ja noch mehr technologien.. wie war doch hier letztens eine nachricht auf shortnews.... synthetischer kraftstoff aus co2?
Kommentar ansehen
17.04.2008 16:39 Uhr von aquarius565
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Aber dalli: Den Ölpreis auf 300 Euronen pro 159 Liter schrauben. Wenn es nicht anders geht, den Verbrauchern einhämmern dass sie nicht soviel Öl verschwenden sollen.
Geothermie braucht uns nicht unabhängig von den Ölgeiern machen.
Kommentar ansehen
17.04.2008 18:32 Uhr von Montauk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is doch super, genau dass, was unsere ökofaschisten (grüne) immer propagierten, scheint nun endlich in erfüllung zu gehen.

von einem spritpreis, 5 deutsche mark, sind wir wahrlich nicht mehr weit entfernt.
wobei 5 dm noch günstig erscheinen, bei einem "peak oil".

das den multimilliardären/oligarchen, allen voran dem putinhandlanger, mr. schröder, dass geld für investitionen ausgehen sollte, halte ich für unwahrscheinlich.

nicht umsonst, wird wie wild in afrika, ein ölfeld nach dem anderem erschlossen, eben weil der nachschub aus der heimat fehlt.

p.s.
das riiiiiiiiiiiiiesen ölfeld, dass vor brasilien entdeckt wurden, gibt maximal 1 jahr öl her, für den jahresbedarf des welthandels (erschließung und förderung des schwer zugänglichen feldes, will ich mal nicht mit eingerechnen).

bis da der erste tropfen gefördert wird, bis dahin dürfte der liter super 5 euronen kosten, vorausgesetzt, die chinesen kommen nicht auf die blöde idee, bis dahin, wie bei uns, alle mit dem auto zum bäcker fahren zu wollen....

gruß
Kommentar ansehen
17.04.2008 19:24 Uhr von snake-deluxe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wayne: Meine Verbrauchsanzeige im Auto zeigt momentan 11,5L im Schnitt an.

Und ich hab den Wagen seit morgen genau 2 Wochen ... Seitdem jucken mich die Spritpreise mehr, entweder es is es einem wert, oder eben nicht!

Wer jammert soll Bahn fahren gehen...
Kommentar ansehen
17.04.2008 20:01 Uhr von Das allsehende Auge
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Öl ist aus. Na und. Steigen wir eben auf Margarine um.

oneWhiteStripe
Machen wir uns lieber Gedanken warum die Alternativen geblockt werden. Um die alternativen brauchen wir uns keine Gedanken zu machen, die sind schon da, und das reichlich.

Ganz Kleiner Tipp; Mal auf der Deutschland-Wette stöbern - zweimal aufs Auge klicken.


Hier ein Vorgeschmack auf die Seite und die (geblockte) Zukunft

OVERUNITY IS REAL NO GASOLINE PERENDEV MOTOR FREE ENERGY
http://www.youtube.com/...

The OC MPMM - Alsetalokin´s Video Brighter
http://www.youtube.com/...

Directory:OC MPMM Magnet Motor - PESWiki
http://peswiki.com/...


und, und, und - ich könnte hier noch mindestens 5 wirklich wahre funktionierende Permanentmagnet- Generatoren und Motoren aufzählen.


Autos kann man damit antreiben

Druckluft- bzw. Stickstoffmotor von Perendev, NGINE und APT

Perendev Stickstoff Motor
http://www.perendev-power.de/...
(Video ist leider nicht mehr da)

Der Stickstoffmotor der Firma NGINE
http://www.youtube.com/...

air engine by APT
http://www.youtube.com/...

oder gar damit

Troy Reed

Reed Magnetic Motor - MAGNETIC MIRACLE
http://www.kbmorgan.com/...
(Free Press, Little Rock, AR - Bud Kenny Artikel)

The QMM Mk8
http://jnaudin.free.fr/...
(Informationsseite von Jean-Louis Naudin - JLN Labs)

ELECTRIC VEHICLE SURGE TECHNOLOGY NO BATTERIES NO GAS
http://www.youtube.com/...
(Youtube Video)

EMM Auto Pack (Perendev)

Perendev Power AG
http://www.perendev-power.de
(Homepage)

Perendev Auto Pack
http://www.perendev-power.de/...
(Produktinformation)


Joseph Newman

Joseph Newman Magnetic Motor - A montage of Newman´s work
http://www.youtube.com/...

electric car RUNNING on FREE ENERGY WITH HIS CHEVY Part 1
http://www.youtube.com/...

joseph newman´s NO GAS CHEVY RUNNING ON FREE ENERGY Part 2
http://www.youtube.com/...

FREE ENERGY JOSEPH NEWMAN MACHINE BATTERY CHARGER FAN
http://www.youtube.com/...

FREE ENERGY JOSEPH NEWMAN MACHINE BATTERY CHARGER FAN pt 2
http://www.youtube.com/...

FREE ENERGY JOSEPH NEWMAN MACHINE BATTERY CHARGER FAN pt 3
http://www.youtube.com/...

FREE ENERGY JOSEPH NEWMAN MACHINE BATTERY CHARGER FAN pt 4
http://www.youtube.com/...

newman machine pt 5
http://www.youtube.com/...
(Ja-ja, bewusstseinserweiternde Mittel ,-))
(Youtube Videos)


Sogar früher hatte/hätte man gekonnt

Ford-T (Ford)

Henry Fords Freie Energie-Maschine
http://www.secret.tv/...
("secret.tv " Artikel mit Video)

Ford-T (Magneto (L) - Lichtmaschine)
http://www.minotech.de/...
("MinoTech.de " Artikel)


Wir haben die alternative und das Wissen die "alten" Schweden, sogar die "inländischen" Grünen und das weiss sogar unsere höchste Physikerin (die Kanzlerin), wir jetzt anfangen umzusteigen oder immer abhängig zu sein.

Nur wird sowas nicht publik gemacht - zumindest in Deutschland - in Australien sieht es da schon anders aus...

denn, wer Geld und Macht hat und Angst hat dieses zu verlieren, der muss halt mit Geld und aller Macht verhindern, dass er nicht an Geld und Macht verliert - oder in den Markt investieren - aber damit verliert man, das schon reingesteckte Kapital - Geld - was er in die unsinnigen - ineffizienteren und gefährlichen, sowie in der Herstellung aufwändigeren und teureren Verbrennungsmotoren, wie z.B. Wasserstoffmotoren, Kernkraftwerke, Windkraftanlagen, Solaranlagen reinsteckte. Die zudem auch noch ganz unwichtig - nebenbei - noch umweltschädlicher sind (Solarenergie ist Ausnahme)...

und in Australien haben DIE keine Macht. Dort sind das nicht

Alles Lügner und Betrüger?
http://www.youtube.com/...

Dort bekommen sie sogar Fernsehnews - ja richtig gelesen Fernsehnews - hier ein zweites Beispiel - Chas Campbell

Free Power - Chas Campbell
http://www.youtube.com/...

Tja, die Australier wissen - vielleicht die "alten" Schweden auch - dass Unabhängigkeit was "feines" ist - sogar die Umwelt ist was "feines" für die.
Kommentar ansehen
17.04.2008 21:23 Uhr von Das allsehende Auge
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Danke fürs Minus: I´m counting on you!
http://www.youtube.com/...

Sags doch einfach mal mit nem Video. ,-)
Kommentar ansehen
17.04.2008 22:53 Uhr von watnu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal ne frage zu den spritpreisen.

wann is bei euch die grenze erreicht wo ihr das auto abmeldet ??

meine grenze liegt bei 1.60€/L.

da die mittelschicht ja auch mitlerweile zugrunde geht und sich bald nur noch die oberschicht ein auto leisten kann, wäre unser staat ganz schnell pleite, wenn alle bis zur oberschicht das ihre autos abmelden würden. ;)

"unserem" staat würden somit:

-die mitlerweile 4fache? (mehrwert-, öko-, mineralöl- und biosteuer?) besteuerung des benzins

- die kfz steuer und

- die steuer für kfz versicherungen

flöten gehen.

zu dem kommt noch:

das einige kfz versicherungen bestimmt insolvenz anmelden und es somit noch mehr arbeitslose geben würde.

und bei den ganzen lebenhaltungskosten gegenüber seinem verdienst, hätte ich doch auch noch lieber ein bischen "spass" anstatt NUR überleben zu können (der AN gibt heutzutage doch nur sein geld für essen und sprit aus) !!!
Kommentar ansehen
17.04.2008 23:06 Uhr von shorty0
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die Grünen: die Grünen haben sich vor Jahren schon 5 DM pro Liter gewünscht, somit passt es ja bald.
Kommentar ansehen
17.04.2008 23:15 Uhr von ChefeAli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir ist der Spritpreis echt absolut egal !!! Meine Schrottlaube ist eh bald ein Oldeimer und ich mache auch nur Kaffeefahrten in die Pampa.

Für die wo jeden Tag zur Arbeit fahren müssen isses voll von Arsch wenn es noch teurer werden sollte.

Kleiner Tip: Ackerbau und Viehzucht
Kommentar ansehen
18.04.2008 07:36 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel falsch und irreführend: Das hat schon Bildzeitungscharakter den Titel so zu wählen aber dafür gibt es dann eben keine gute Bewertung...
Kommentar ansehen
18.04.2008 09:52 Uhr von robrai19
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ölpreis ade, Werde wie der Rote Baron handeln und mal über die Ölfelder in Beschuss nehmen, dannoist wirklich Sense. Woher beziehen sie nachher das Öl.
Dann kömmtem wir mal die Preis bestimmen. Aber da nennt man Kapitalismus. Aber bei den anderen ist es Geschäft macherei. Zuerst die reichen, dann die mittlere Gesllschaft und die armen und schwachen.
Schade um die Welt jetzt schon.
Kommentar ansehen
18.04.2008 14:21 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Preistreiberei es gibt noch soviel Öl auf unserer Welt, nicht das man das unbedingt verfeuert muß.

Aber warum soll man auf Geld verzichten , was man schon heute verdienen kann.

Ich habe mal gelesen das der Ami die OPEC Staaten kaputt machen will damit die Preise steigen und aufs Öl verzichtet werden muß und unweigerlich auf andere Technologien umsteigen muß.

Welche anderen Technologien?
Na die, die der Ami immer einkauft und im Schubfach verschwinden lässt.

Ist natürlich alles Auslegungssache und bis es soweit ist haben die mit Öl noch viel verdient.
Kommentar ansehen
18.04.2008 18:46 Uhr von Ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und kost Benzin auch 3 Mark 10: schyzegal, es wird schon gehen.

In den 70ern hieß es, daß in 40 Jahren das Öl alle ist. Heute sagt man, das Öl ist in 50 Jahren alle. Was man wohl in 60 Jahren sagen wird?

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?