15.04.08 21:21 Uhr
 101
 

Fußball/2. Liga: Kantersieg für Mainz gegen Paderborn - Borja mit drei Treffern

In einem weiteren Dienstagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga setzte sich der FSV Mainz 05 gegen den SC Paderborn mit 6:1 (2:0) durch. 19.000 Fans waren im Stadion. Mainz bleibt damit im Kampf um den Aufstieg vorne mit dabei. Paderborn ist dagegen so gut wie abgestiegen.

Mitte der ersten Halbzeit (29. Minute) brachte Srdjan Baljak die Gastgeber in Führung. Fünf Minuten vor Ende der Halbzeit erhöhte Felix Borja auf 2:0. Innerhalb von zwei Minuten stand es dann durch Tore von Markus Feulner (60.) und erneut Felix Borja (61.) 4:0 für die Heimmannschaft.

In der 64. Minute erzielte Jovan Damjanovic das Tor für die Gäste. Sieben Minuten vor Ende der Partie erhöhte wiederum Borja auf 5:1 für Mainz und quasi mit dem Schlusspfiff traf Chadli Amri zum 6:1-Endstand. Borja hatte zuvor seit 746 Minuten kein Tor mehr erzielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Mainz, 2. Liga, Paderborn, Treffer, Kantersieg
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2008 22:28 Uhr von schwipschwap
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
scp ist cool
schade das sie immer nur verlieren

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?