15.04.08 20:41 Uhr
 85
 

Fußball/2. Liga: Köln besiegt Osnabrück und steht auf Rang zwei

In einem Dienstagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte der 1. FC Köln den VfL Osnabrück mit 2:0 (2:0). 40.000 Besucher waren im Stadion zu Gast.

Die entscheidenden Tore für die Gastgeber fielen kurz vor Ende der ersten Halbzeit. Die Torschützen waren Patrick Helmes (41. Minute) und Roda Antar (44. Minute).

Die Kölner stehen derzeit auf Rang zwei der Tabelle. Die Geißböcke haben in den letzten fünf Spiel keine Niederlage mehr hinnehmen müssen und konnten heute den 14. Sieg in dieser Spielzeit einfahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, Liga, 2. Liga, Osnabrück, Rang
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2008 10:04 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doch doch: hoffenheim soll mal aufsteigen. die versauen mir meine schöne zweite liga. sollen sich die bayern mit denen rumschlagen. ist doch toll, noch ein verein mit zuschauerschnit <8000 in der ersten liga. nur dort fällt die stimmungseinöde richtig auf. der tolle herr hopp wird ja vom dfb und allen medien hofiert, das wird sich noch rächen.

ach nee, ich vergaß: hoffenheim tut ja was für die jugend. jede wette, wenn die aufsteigen, dann holen sie wieder für 20-30 millionen irgendwelche spieler, weil man ja "sportlich mithalten" will.

aber natürlich hat hopp ein gewisses interesse daran diese saison noch nicht aufzusteigen, das tolle neue stadion ist ja noch nicht fertig. ob die wohl noch ein, zwei mal "überraschend" verlieren? mich würde es nicht überraschen...

ich prophezeie: hoffenheim wird der nächste deutsche verein der einen internationalen titel holt. schafft vorher keiner.

dieser verein, sein gottvater hopp und dessen satrap rangnick kotzen mich dermaßen an...ARGH!
Kommentar ansehen
16.04.2008 10:30 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@falke22: höchstens ein bißchen. nicht mal der fcb kann so mit dem geld um sich werfen wie hoffenheim. hopp ist sechs millarden schwer.

ach war das schön bei unserem heimspiel, als 12.000 gesungen haben "ihr macht unseren sport kaputt!" so isses nämlich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?