15.04.08 19:00 Uhr
 433
 

Kino: DreamWorks plant einen 3D-Film zu "Ghost in the Shell"

DreamWorks Pictures hat sich die Rechte zum japanischen Manga "Ghost in the Shell" gesichert. Der futuristische Polizeithriller soll als 3D-Live-Actionfilm verfilmt werden. Erfunden wurde der Manga 1989 von Masamune Shirow.

Avi Arad, Ari Arad und Steven Paul von Seaside Entertainment produzieren den Film. Jamie Moss wird das Drehbuch verfassen.

Zu "Ghost in the Shell" gibt es unter anderem drei Videospiele und eine Anime TV-Serie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, 3D, DreamWorks
Quelle: www.comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pantone ehrt Prince mit eigenem Lila-Farbton
Schauspielerin bekommt Hitzschlag: ZDF muss Dreh in Vietnam abbrechen
Musiker Pete Doherty bei Heroinschmuggel nach Italien erwischt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2008 19:12 Uhr von Raizm
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
OMG sorry..Aber das ist ja dann wie Uwe Boll,der die grottigen Filme zu den Spielen rausbrachte...
GitS hat mit seinen unzähligen Mangas,den 2 Animestaffeln,den 3 Animefilmen und Spiele bzw. Merchandise wirklich viel für die Verbreitung des Animes in den westlichen Ländern getan..Und als ich es mir mal wieder angesehen hat,merkt man einfach,dass es Kult und sehr niveauvoll ist...

Und nun will DreamWorks,die im 3D/aminierten Filmen bekannt sind durch Shrek,Flutsch und weg,Madagaskar,Ab durch die Hecke das verfilmen?
Sorry,aber ich weiß,dass das eher ein Flopp wird und viele eingefleischten Fans regelrecht das Herz rausgerissen wird...
Kommentar ansehen
15.04.2008 19:17 Uhr von Nocverus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich hoffe: wenn sies denn unbedingt meinen machen zu müssen, das es grafisch zumindest auf dem niveau der final-fantasy filme bewegt und nicht auf dem, des Intros ersten anime-staffel....

ich hab die beiden anime serien erst gestern fertig geschaut und mag den stil eigtl :\ da brauchts kein 3D
Kommentar ansehen
15.04.2008 20:34 Uhr von Misuke
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich glaube: das Dreamworks einen fantastischen Film daraus machen wird
Viele heulen jetzt weils net aus der japanischen Feder kommt aber nichts desdo trotz wird shirow sein baby nicht schlecht verfimen lassen
Kommentar ansehen
15.04.2008 20:44 Uhr von Nocverus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Misuke: das problem ist nicht, das es nicht aus einer japanischen feder kommt, sondern ehr, wer das vor hat !

schau dir ma dreamworks projekte an, nixx vergleichbares zu ´Ghost In The Shell´ - absolut nixx.

und meine bedenken ist auch das grafische, sonder kinder-plüsch 3D grafik (wie sie bisher bei dreamwork projekten verwendet wurde) ist für sonen Titel überhaupt net entsprechend.
Kommentar ansehen
15.04.2008 21:56 Uhr von Tleining
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
abwarten: na ich warte mal ab, Shrek fand ich richtig gut, und solange Uwe Boll nicht als Regisseur angestellt wird gibt es auch noch Hoffnung für dieses Projekt. Wie bei Battle Angel Alita heißt es für Fans jetzt auch hier abwarten und das beste hoffen.
Zumindest gibt es jetzt wieder zwei Gründe für mich in der Zukunft ins Kino zu gehen ;)
Kommentar ansehen
15.04.2008 23:11 Uhr von El Indifferente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Böll Vergleich hinkt: Es ist ja nicht so, dass ein Spiel verfilmt wird sondern es ist so, dass ein Remake eines Mangas gemacht wird. Ich denke, dass es Dreamworks durchaus bewusst ist, dass hier eine bonbonfarbene Plüschoptik total fehl am Platze ist. Nur weil man etwas noch nie gemacht hat bedeutet nicht, dass man es nicht in Perfektion könnte und Dreamworks hat zumindest eines - viel Erfahrung im 3D Animationsbereich.
Kommentar ansehen
16.04.2008 02:06 Uhr von backuhra
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Kunst einen Anime zu versauen: Ist ja schon oft hin gehauen. Und dieser wird mit hoher Wahrscheinlichkeit ebenfalls einfach ein absolut mieses Machwerk.

Animes können NUR Japaner machen und sind auch NUR auf japanisch gut!
Kommentar ansehen
16.04.2008 09:46 Uhr von Chaosbreaker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dreamworks: werden das schon machen. Nur weil es bisher keine ernsten 3d Animationsfilme von ihnen gab heißt es ja noch lange nicht das sie das nicht auch können. Abgesehen davon muss man sich als beinharter Anime Fan die neue Version nicht ansehen und kann bei "seiner" klassischen Variante bleiben. Ich jedenfalls freue mich drauf, könnte richtig gut werden.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?