15.04.08 18:36 Uhr
 4.339
 

Bayern: Eine Frau sieht rot, weil Mann Pornofilm ansah - Wohnung zertrümmert

Die Polizei in Straubing ist schon mehrfach über ihren Notruf zu einem Einsatz gerufen worden. Am vergangenen Wochenende war es wieder einmal soweit.

Ein Mann rief bei dem Notruf an und bat um Hilfe, da seine Freundin bei ihm die Wohnung zerstörte. Die Beamten rückten dann aus und mussten den Sachverhalt zu Protokoll nehmen. Sie wollten auch den Hintergrund des Vorfalls wissen.

Dabei gab der 26-jährige Freund an, dass er sich einen Pornofilm "reingezogen" hatte und dabei von seiner Freundin ertappt wurde. Diese wurde daraufhin so wütend, dass sie von den Polizisten nur mühevoll beruhigt werden konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Bayern, Bayer, Porno, Wohnung
Quelle: www.pnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

41 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2008 18:29 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht brauchte der Mann dies als Stimulanz, um dann so richtig Spaß zuhaben oder die Freundin mochte dies an ihm überhaupt nicht?
Kommentar ansehen
15.04.2008 18:38 Uhr von E-Woman
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
ihr: war doch wohl seine Vorliebe bekannt - oder nicht, dann weiß sie es jetzt und er weiß, was sie nicht mag.

Aber da steckt wohl noch was anderes dahinter.
Kommentar ansehen
15.04.2008 19:41 Uhr von Ziegenfell
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Hintergrundinformation ! Der mann selbst war bestimmt der Hauptdarsteller :)
Kommentar ansehen
15.04.2008 20:29 Uhr von Toxikon
 
+33 | -3
 
ANZEIGEN
genau asine! ich finde auch, wir sollten lieber zu den altmodischen konservativen ansichten zurück, am besten führen wir glaich auch wieder steinigungen, kreuzigungen und handabhacken ein.
<ironie off>
wo steht denn eigentlich, daß jesus pornos verboten hat?
und warum ist porno sünde?
ich finde, du solltest nicht millionen menschen auf dieser welt so pauschal verurteilen.
deine meinung sei dir gegönnt, aber sorry: ich bin christlich erzogen worden und kann nichts schlechtes daran entdecken, wenn menschen spaß haben.
Kommentar ansehen
15.04.2008 20:42 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
@Asine: Was ist für dich eigentlich nicht widerwärtig abartig und pervers?
Habe heute diverse Posts von dir gelesen und überall finde ich diese Adjektive.
Ist in deinen Augen unsere ganze Welt ein Sündenpfuhl?
Dann bist du im www in der Hölle gelandet.
Kommentar ansehen
15.04.2008 20:55 Uhr von stephanB1978
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
@asine: !!porno=film!!

selbst aus christlicher sicht, kann ein porno hoechstens zum ehebruch verfuehren. jedoch glaube ich nicht dass jemand sex mit einer dvd/videokassete bzw dvdplayer/fernseher hat.

@pinky fuer einen wahren und 1000%igen christen ist die welt nun mal ein wahrer suendenpfuhl. wo satan nur darauf wartet und zu verfuehren und auf abwege zu bringen

ich bin heute mal nett ;-) jesus sagte sinngemaess, dass der der eine frau schon mit begierde ansieht die ehe gebrochen hat. so wird die gleichsetzung von pornos mit ehebruch bei christen normalerweise begruendet.

@assine es gibt genug christen mit deiner einstellung die ihre kinder misshandeln, ups bei denen heisst es zuechtigen. uebrigens auch dazu kenne ich die passende biblische begruendung 8-) mit denen diese gewalt in der erziehung begruendet wird. und niemand verlangt hier von dir sich pornos anzusehen

ich selbst finde an pornos nichts verwerfliches, nur sind sie meistens recht langweilig :-(
Kommentar ansehen
15.04.2008 23:11 Uhr von Beergelu
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
@asine: Klar doch. wir sehen uns dort.
Aber die Chance ist wirklich gering, dass deine Religion, die du so FANATISCH vertritts die einzig wahre ist.
Es ist die mittlere der abrahamischen Religionen und insgesamt nur eine von unzählig vielen.
Und ich genieß lieber mein leben, das ich sicher habe, als auf ein Versprechen zu hören, dass mir etwas geben soll, was keiner beweisen kann.

Übrigens gibts hinter deinem linken Ohr Richtung Kopfinneren einen ungefähr erdnussgroßen teil, der dafür zuständig ist Menschen beim Beten, Meditieren oder auch bei Künstlicher Reizung durch Elektromagnetische Wellen in einen Zustand zu versetzen, den alle als Gotteserfahrung bezeichen.
Gott ist so, wie es ausschaut nur ein Mittel der Evolution ein größeres Sozialgebilde als eine Sippe zu erschaffen, was wichtig für die Entwicklung des Menschen macht.

Übrigens haben Schimpansen auch diesen Teil und zeigen z.T. Kulturelle riten. Haben die jetzt auch eine "Sehle".

Aber die Kirche hat sich ja schon immer für die Wissenschaft eingesetzt.
Kommentar ansehen
16.04.2008 00:00 Uhr von Beergelu
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ich frag mich, warum ich für einen rein sachlichen Beitrag Negativbewertungen bekomme?

Aber es gibt immer noch welche, die den Sinn des Bewertungssystems hier auf Shortnews verstanden haben und nur darauf bedacht sind ihre eigene Meinung zu pushen.

Schade eigentlich für eine so "hochentwickelte" und "reife" Gesellschaft.
Kommentar ansehen
16.04.2008 00:12 Uhr von stephanB1978
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
zurueck zum thema: koennt ihr eure planungen was ihr nach dem tot macht, bitte an anderer stelle diskutieren? ;-)

das thema ist hier pornos und nichts anderes, ok und reaktionen des partners wenn er/(sie/es euch beim pornokonsum erwischt. wuerde er/sie/es mitschauen oder wuerde es auch so ´nen krawall geben?
Kommentar ansehen
16.04.2008 00:29 Uhr von Beergelu
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hab: mal nen interessanten Bericht, für meinen Beitrag von der Uni Frankfurt gefunden.

Aber worauf Stephan hinweißt:
btt

Mit meiner Exfreundin habe ich auch Pornos geschaut und es hat ne Menge Spaß gemacht. ;)

PS.: deswegen ist es nicht meine Exfreundin
Kommentar ansehen
16.04.2008 00:30 Uhr von Beergelu
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hier der Link^^: http://www.forschung-frankfurt.uni-frankfurt.de/...

Hab ich glatt vergessen gehabt.
(hier wird echt mal eine Editier-Funktion gebraucht^^
Kommentar ansehen
16.04.2008 00:37 Uhr von stephanB1978
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@bergelu: o.t. ich halte es fuer zweifelhaft mit wissenschaft den glauben zu beurteilen und umgedreht.
Kommentar ansehen
16.04.2008 00:51 Uhr von raidoo
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ernst gemeint? @ asine ..

meinst du deine aussagen wirklich ernst? meine frage ist auf jeden fall ernst gemeint, denn deine einstellung müsste ja auch so sündige dinge wie computer verbieten, denn die sind wohl kaum von gott erfunden oder das internet.....
Kommentar ansehen
16.04.2008 00:52 Uhr von Beergelu
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ich: will ja auch nicht abstreiten, dass es etwas göttliches gibt. So etwas kann man auch nie beweisen, da es nicht möglich ist, zu beweisen, das es etwas nicht gibt, sondern man höchstens vom aktuellen Wissenstand davon ausgehen kann.
Aber so wie es z.T. aussieht und wie ich selbst denke, ist Religion nur ein Überbleibsel der Evolution.

Deswegen sehe ich das halt sehr pragmatisch. Ich respektiere Religionen und zwinge niemanden meinen "Glauben" auf. Nur platzt mir bei Fanatismus echt der Kragen, weil das ist etwas, was Religionen negativ belastet (es gibt sicherlich auch Ausnahmen). Und deswegen verschließt sich auch vor mir der Gedanke, dass es eine wahre Religion gibt. Ich kenne doch schon einige Leute die religiös sind (von Buddhismus bis Christentum ist da alles vertreten) und die verstehen sich und respektieren sich gegenseitig und es ist sogar sehr wünschenswert, da jeder seinen eigenen Blickwinkel auf jegliches Geschehen hat und es sehr interessant ist, die verschiedenen Standpunkte zu betrachten.
Aber keiner maßt sich dazu an, zu behaupten, dass nur er die einzig wahre Religion hat und alles andere abgrundtief Böse ist.

"Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel,sondern du veränderst dich selbst"
Der Spruch ist ziemlich gut, wenn man den Teufel nicht als Person sieht, sondern als das böse und schlechte an sich.
Und wenn ich mich recht entsinne, ist Hochmut eine Todsünde und was könnte in einem Religösen Kontext hochmütiger sein, als zu behaupten, das die eigene Religion die einzig wahre ist ;)
Kommentar ansehen
16.04.2008 01:03 Uhr von Beergelu
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Asine: Ich hoffe dir ist der Sarkasmus in der Aussage über das Bewertungssystem klar, den ich an den Tag legen wollte...
Kommentar ansehen
16.04.2008 09:32 Uhr von vst
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
bergeelu: seitenladefehler

werd ich wohl nie erfahren was da drin steht
:-)

mein schatz und ich wir schauen auch ab und zu pornos.

wenn ich mein fahrrad repariere hole ich mir schließlich auch eine gebrauchsanweisung
:-))
Kommentar ansehen
16.04.2008 10:31 Uhr von Artemis500
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
"Geht so mit den Menschen um, wie ihr selbst behandelt werden möchtet."

Stammt das nicht auch von Jesus?

Tja, ich hab mir sagen lassen, dass Frauen in Pornos total scheiße behandelt werden. Selbst zieh ich mir sowas ja nicht rein. Aber wenn das sogar ein Mann sagt wird das stimmen.
Demzufolge haben Christen die aus Glaubensgründen gegen Pornos sind meine vollste Unterstützung.

Ich persönlich würde meinen Exfreund ja aus der Wohnung werfen wenn er Pornos gucken würde. Oder selbst die Koffer packen, je nachdem.
Kein Grund, eine gute Wohnung zu zerstören.
Kommentar ansehen
16.04.2008 10:37 Uhr von vst
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hast du dir sagen lassen: na, dann kannst du ja sicher gut mitreden :-))
Kommentar ansehen
16.04.2008 11:21 Uhr von vostei
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
weitaus erstaunlicher: "Die Polizei in Straubing ist schon mehrfach über ihren Notruf zu einem Einsatz gerufen worden."

Wuhuhu - der nächste Brennpunkt nach Babel Hof.....

;)
Kommentar ansehen
16.04.2008 11:25 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bei den Kommentaren von Asine fiel mir gerade wieder ein, warum es das Internet erst seit dem 20. Jahrhundert gibt: http://www.validom.de/...

Aber wegen nem Porno gleich die Bude zerlegen ist doch etwas krass.
Kommentar ansehen
16.04.2008 11:31 Uhr von highfe
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ich glaube nicht Asine es wirklich ernst meint will uns doch nur belustigen ich sag nur ein gelangweilter Mensch in der Mittagspause,da kann man auf ganz schön lustige Gedanken kommen ;)
Kommentar ansehen
16.04.2008 12:03 Uhr von Marc86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was das für ne frau: würde diese dame sofort vor die tür setzen , kein grund wegen so etwas ne wohnung zu zerstören. Kranke göre
Kommentar ansehen
16.04.2008 12:27 Uhr von Mellowsun
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ja und zum guten Ende hat sie ihm: ordendlich einen gekaut :-)
Kommentar ansehen
16.04.2008 12:49 Uhr von Jamizz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Kranke halt: Hätte sone Olle auch nur eine sache von mir zerstört, hätte ich sie rausgeschmissen. Es gibt so manche Mensachen die hätten sie zusammengeschlagen!
Kommentar ansehen
16.04.2008 12:52 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wie? die polizei wird zu einem notfall gerufen? das ist ja unfassbar....

Refresh |<-- <-   1-25/41   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?