15.04.08 17:53 Uhr
 14.361
 

Indien: Taj Mahal wurde von einem Holländer geschändet

Bei einer Studienreise die nach Indien ging soll ein holländischer Schüler sich an dem berühmten Mausoleum Taj Mahal vergangen haben. Dafür flog er dann aber, zu Haus in Amsterdam, von der privaten Schule EuroCollege.

Der Student hat vor dem Taj Mahal seinen Penis aus der Hose geholt und diesen vor der Grabstätte hin und her geschwenkt. In den Niederlanden wird dies "swaffelen" genannt und gilt bei der holländischen Jugend als "Volkssport".

"Ich bin der erste Mann der Welt, der den Taj Mahal swaffelt" sagt der Student in die Kamera während seines Aktes. Und wie so viele Videos landete dieses auch bei YouTube. Dies wurde dem jungen Mann dann aber zu Verhängnis. Die Schule entschuldigte sich zudem beim indischen Botschafter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Indien
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2008 18:14 Uhr von theTruthIsALieIs...
 
+56 | -10
 
ANZEIGEN
oh Mann wie dämlich muss man eigentlich sein!!!

Bitte spart euch jetzt die "typisch Holländer"-Sprüche!! Nicht nur deren Jugend baut ständig Mist!

Heutzutage sind auch nur halbwegs gebildete, respektvolle Menschen scheinbar so selten zu finden, wie oberirdisches Wasser in der Wüste!
Kommentar ansehen
15.04.2008 19:02 Uhr von Der-Teufel
 
+36 | -10
 
ANZEIGEN
dass: hätte ein jugendlicher jeder nation sein können auch ein deutscher. niemand kann mir sagen dass nur die holländische jugend so schlecht erzogen ist
Kommentar ansehen
15.04.2008 19:27 Uhr von terrordave
 
+31 | -9
 
ANZEIGEN
sowas: finden die leute heute als witzig? na dann gute nacht...
Kommentar ansehen
15.04.2008 19:30 Uhr von Nordwin
 
+24 | -9
 
ANZEIGEN
@terrordave: dann gehör ich nicht zu den leuten



das ist nicht witzig das ist dämlich
Kommentar ansehen
15.04.2008 20:04 Uhr von deathwandererdruss
 
+15 | -13
 
ANZEIGEN
... soll ein holländischer Schüler sich an dem berühmten Mausoleum Taj Mahal vergangen haben.

tut mir leid aber das ist unglücklich formuliert.. ich hab zuerst geglaubt du meinst er hätte kA ein schlüsselloch oder soetwas vergewaltigt...
ansonsten wett ich das der swaffler sicher bekifft war ^^
Kommentar ansehen
15.04.2008 20:23 Uhr von Ziegenfell
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
natürlich mussten sie ´´swaffling´´ zum volkssport erklären.
bei fussball wären sie ja nur überfordert!
Kommentar ansehen
15.04.2008 20:32 Uhr von KillA SharK
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
ok, es gibt auch holländische Vollidioten: NEXT!
Kommentar ansehen
15.04.2008 22:53 Uhr von ShadoW235
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Das Video: http://de.youtube.com/...

:o

wie doof muss man sein?
Kommentar ansehen
15.04.2008 23:54 Uhr von El Indifferente
 
+10 | -11
 
ANZEIGEN
Dumm aber er ist halt ein Jugendlicher: Wenn ich mir die 3 schlimmsten Dinge die ich während meiner gesammten Schulzeit getan habe anschaue, dann ist das hier doch ein dummer aber harmloser Zeitvertreib. Wir haben mal das Klassenzimmer mit Knoblauch eingerieben und sind dafür auch nicht von der Schule geflogen. Klar, nichts worauf man stolz sein sollte aber welcher 15jährige macht nicht mal eine dumme Aktion.
Kommentar ansehen
16.04.2008 00:52 Uhr von Jean-Dupres
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Wie war das gleich noch mit den Aussagen über fremdländische Gäste in Deutschland, von wegen des Gastrechts und sich wie ein Gast verhalten ?

Hier ist es Indien, gar das Taj Mahal, ein Heiligtum, nicht nur der indischen und islamischen Baukunst, aber dort ist es plötzlich nur ein dummer Jungenstreich wenn man gegen die Sitten und Regeln eines fremden Landes verstößt ?
Kommentar ansehen
16.04.2008 06:22 Uhr von Tong
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Geschändet? Ich sehe hier nichts was wirklich "geschändet" wurde. Nur der Bursche selbst, hat sich als totaler Idiot präsentiert. Das sich die Schule entschuldigt für das Verhalten des Schülers ist angesichts der Tatsache das diese "Tat" jetzt öffentlich ist ok, auch das sich die Privatschule das Recht nimmt den Schüler rauszuwerfen um ihren guten Ruf zu wahren. Aber mehr ist an der Geschichte nun wirklich nicht dran. Ob das ein Holländer war, oder vor welcher Mauer er seinen Dödel geschwenkt hat spielt nun wirklich keine große Rolle.
Kommentar ansehen
16.04.2008 08:21 Uhr von Marple67
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Heilig? Geschändet? Das Taj Mahal ist vereinfacht gesagt ein privates Grabmal, errichtet von einem historischen Crösus für seine Frau. Das ist weder ein geweihter Tempel noch eine heilige Stätte irgendeiner Religion. Das Taj Mahal ist genau so heilig wie Schloß Neuschwanstein.
Im Video holt er in einer vesteckten Ecke für eine Sekunke seinen winzigen Pillermann raus, das wars. Wenn er das in einer Kriche, Moschee, etc. gemacht hätte, wäre die überzogene Reaktion noch zu verstehen.
Kommentar ansehen
16.04.2008 08:34 Uhr von bloxxberg
 
+12 | -12
 
ANZEIGEN
mein respekt hat er: leute, der junge mann war der erste, der das taj mahal geswaffelt hat. würdigt das mal bitte!
Kommentar ansehen
16.04.2008 08:58 Uhr von Lil Checker
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Mhh Die Holländer nennen es "swaffeln", wir hier in der schönen Pfalz sagen dazu "Schwing doi Ding" xD
Kommentar ansehen
16.04.2008 10:05 Uhr von vst
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
blond, blauäugig, blöd
Kommentar ansehen
16.04.2008 10:14 Uhr von minelli
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"In den Niederlanden wird dies "swaffelen" genannt und gilt bei der holländischen Jugend als "Volkssport"."

ich glaube das kann man weder auf die erziehung, noch auf den falschen freundeskreis schieben... die haben einfach einen an der klatsche!
ich bin noch nicht so alt aber sowas hat man in meinem umfeld nicht gemacht.

obwohl damals wohl in manchen gegenden "kekswichsen" ein sport war. bei uns nicht...

wenn ich sowas lese komme ich mir immer so anständig vor!
Kommentar ansehen
16.04.2008 11:28 Uhr von Marple67
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Anklang: Also ich habe hier keinen Kommentar gelesen in dem die Tat Anklang findet. Das das Schwachsinn war was der Knabe da gemacht hat bestreitet glaub ich keiner, nur die Reaktionen einiger (und der Schule) finde ich reichlich überzogen. Wenn ich schon lese "Die Schule entschuldigte sich zudem beim indischen Botschafter", lasst doch bitte die Kirche im Dorf. Eigentlich ist das Ganze nicht mal eine Nachricht wert.

PS: bonsaitornado1, stell dich mal nachts an den Kölner Dom und schau mal wie viele (ja auch ausländische Touristen) in einer dunklen Ecke dagegenpinkeln. Wenn jeder Tourist davon ein Video bei YouTube reinstellen würde, würden die deutschen Botschaften in den vielen Entschuldigungen ersticken!
Kommentar ansehen
16.04.2008 12:21 Uhr von Floppy77
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich, ob die deutsche Jugend diesen Volkssport übernimmt und bald Videos auf Youtube auftauchen wo der Reichstag geswaffelt wird.
Kommentar ansehen
16.04.2008 13:15 Uhr von h0wlinPelle
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
One way ticket to hell Der kleine Frechdachs.. holt der doch glatt den Lümmel raus!

@Der-Teufel
Hat garnix mit schlechter Erziehung zu tun, es könnten Gründe sein, wie Gruppenzwang, Rollenverhalten usw.

Ich wunder mich gerade warum ihr keine Initiative ins Leben ruft, die dafür sorgt, dass der Junge gehängt wird..

Mein Gott wie spießig von euch.
Kommentar ansehen
16.04.2008 14:14 Uhr von Merlin777
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Jede Nation hat so ihre Eigenheit: Jede Nation hat so ihre Eigenheit. Die Holländer geben sich halt gerne und bekanterweise ein wenig schlüpferig, wenn sie im Ausland sind.
Kommentar ansehen
16.04.2008 14:16 Uhr von Saxonia123
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Merlin777: meinst du? ;o)
Kommentar ansehen
16.04.2008 14:18 Uhr von aquarius565
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mei, Dummheit scheint international zu sein.
Kommentar ansehen
16.04.2008 14:28 Uhr von JustMe27
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Volkssport? Stimmt nicht! Holländische Volkssportarten sind eher:

-Mit Wohnwagengespannen deutsche Autobahnen verstopfen
-Gegen Deutschland im Fußball verlieren
-Kiffen

usw...

Wer Ironie findet, darf sie behalten. Wer dazu nicht in der Lage ist, dem steht da ein schönes rotes Knöppes zur Verfügung... ;-)
Kommentar ansehen
16.04.2008 14:55 Uhr von JustMe27
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Oberlehrer: Ich hab eins mehr als Du :-P
Kommentar ansehen
16.04.2008 15:25 Uhr von JustMe27
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Jetzt hast Du eins mehr als ich... Gemein!

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror: Warnung vor Giftgas-Angriffe auch für Deutschland
Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?