15.04.08 13:01 Uhr
 15.340
 

Neue Verschlüsselungstechnik gegen Premiere-Schwarzseher

Wie Premiere am heutigen Dienstag mitteilte, werden in Zukunft alle neuen Receiver mit der Verschlüsselungstechnik NDS Videoguard ausgestattet. Parallel dazu werden alle alten Geräte mit einer neuen Version von Nagravision gespeist.

Die neue Software wurde von einer Tochterfirma der Murdochs News Corp entwickelt. Der Besitzer der Firma, Rupert Murdoch, ist inzwischen einer der größten Aktionäre von Premiere. Die Vertragsdauer mit dem Unternehmen beträgt zehn Jahre.

Die Umstellung auf das neue System wird voraussichtlich bis 2012 dauern. Die alte Verschlüsselungstechnik Nagravision wurde immer wieder von Hackern ausgehebelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: badboyoli
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Premier, Premiere, Schwarz, Verschlüsselung
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
Sarah Lombardi musste Therapie machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

40 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2008 13:05 Uhr von pcsite
 
+42 | -4
 
ANZEIGEN
Die alte Verschlüsselungstechnik: Nagravision wurde immer wieder von Hackern ausgehebelt.


.. und genau das selbe wird wohl auch mit der neune Verschlüsselungstechnik passieren!
Kommentar ansehen
15.04.2008 13:07 Uhr von Lil Checker
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
Toll: Da wird bis 2012 ein komplett neues System entwickelt, dass Unsummen verschlingt, nur das Hacker dieses wieder innerhalb von 4-6 Monaten höchstens beseitigen ^^
Kommentar ansehen
15.04.2008 13:16 Uhr von Mordo
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
@ Lil Checker: Da wird bis 2012 ein komplett neues System entwickelt, dass Unsummen verschlingt, nur das Hacker dieses wieder innerhalb von 4-6 Monaten höchstens beseitigen ^^


Ich bin zwar kein grossartiger Technikexperte, aber genau das erwarte ich ehrlich auch.

Oder mit einem geflügelten Wort gesprochen: "Der Berg kreißte und gebar eine Maus."
Kommentar ansehen
15.04.2008 13:21 Uhr von Dersim62
 
+14 | -21
 
ANZEIGEN
da freuen sich die hacker wohl aufs neue. nicht das sie es vor freude oder hobby hacken, sondern weil sie damit sehr viel geld verdienen. als das aktuelle system gehackt wurde, haben die leute mehr für die receiver und ebschreibbaren karten bezahlt als abo kostet (ok etwas übertrieben :-) ). alleine die ersten bescheribbaren karten auf dem markt haben knapp 100 euro gekostet.
Kommentar ansehen
15.04.2008 13:27 Uhr von Future237
 
+32 | -65
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.04.2008 13:34 Uhr von Danymator
 
+31 | -3
 
ANZEIGEN
*lol* @ Zukunft: >>wären die Premiere Gebühren auch geringer<<

Glaubst du das wirklich?!
Kommentar ansehen
15.04.2008 13:40 Uhr von philip.kahlen
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
@Future: "...Wer sich kein Premiere leisten kann kann es eben nicht sehen"

Falsch, man kann es billiger haben - völlig egal ob man sich das nun leisten kann oder nicht.
Die meisten Leute brennen sich Musik-CDs doch auch nur, weil sie so das Geld sparen können.
Kommentar ansehen
15.04.2008 13:42 Uhr von pcsite
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
@Future237: Du glaubst doch nicht etwa das die Gebühren dann runtergehen würden oder? .... viele eher ... würden die Netto- Gewinne bei Premiere steigen :P sonst nix. ..
Kommentar ansehen
15.04.2008 13:44 Uhr von ElCommandante
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird auch immer so bleiben. Immer wenn etwas kostenpflichtig ist bzw. Geld kostet, werden die Leute einen Weg suchen und finden, es kostenlos zu bekommen. So ist das eben.
Kommentar ansehen
15.04.2008 13:49 Uhr von Dr_Jackel
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Weil es Spass macht: Premiere kündigt eine Jahrelange entwicklung und umsetzung an...
war das nicht erst vor ein paar jahren??
Hacker freuen sich und jeder will der schnellste sein das Systhem zu knacken...

lol...

Freue mich schon auf die neuankündigung die heisst...

"Neue Verschlüsselungstechnik gegen Premiere-Schwarzseher Teil 3,4,5,6...usw"
Kommentar ansehen
15.04.2008 14:08 Uhr von Marco Werner
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde auch wieder Premiere abonieren wenn die es fertig kriegen würden, daß man wirklich die Wunsch-Sender abonieren kann. Warum sollte ich für zig Euro mehrere Pakete buchen,wenn mich pro Paket nur 2 Sender interessieren ?
Kommentar ansehen
15.04.2008 14:12 Uhr von derbutterkeks
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@Future237: und du glaubst, dass jeder Schwarzseher sich Premiere holen würde, wenn man es nicht knacken könnte?
Kommentar ansehen
15.04.2008 14:14 Uhr von SantaKlauts
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@MikeBison: "NDS war bis jetzt noch nie wirklich offen."

"Glaub mir, die NDS Sender sind einiges attraktiver als Premiere"

Seit wann hat ein Verschlüsselungssystem eigene Sender? oder versteh ich grad was nicht richtig??
Kommentar ansehen
15.04.2008 14:17 Uhr von Lawelyan
 
+19 | -7
 
ANZEIGEN
Firmen vs Verbraucher: Die Firmen betrügen, belügen und nutzen den "kleinen Mann" immer und immer wieder aus.. egal ob als Verbraucher oder Mitarbeiter...

Glaubt wirklich jemand das Firmen mehr Leute einstellen würden, wenn ihr Gewinn nicht durch p2p oder Schwarzseher geschmälert werden würde ?

Glaubt wirklich jemand das Preise gesenkt werden würden, wenn ihr Gewinn nicht durch p2p oder Schwarzseher geschmälert werden würde ?

Darf ich diejenigen Naiv nennen ? :P

Wenn ich bei nem Bäcker arbeite, der mir ein faires Gehalt zahlt würde ich trotzdem nicht mehr Brot kaufen als ich brauche...

Wenn ich mehr Geld verdiene als ich wirklich brauche, würde ich für mein Brot auch nicht mehr bezahlen als der Verkäufer verlangt...

Wir leben in einem Kapitalismus das bedeutet das ein Händler für seine Produkte den Preis verlangen kann, der von den Kunden bezahlt wird und nicht davon abhängig machen muß, was die Herstellung und der Vertrieb kostet..

Und die Zeiten, in denen Unternehmen erst dann "Eingespart" oder "Preise erhöht" haben, wenn es WIRKLICH notwendig war, sind schon länger vorbei...

Heute sind Arbeitnehmer "Human Ressources" nichts anderes als ein Auto oder ein Arbeitsplatz.. und keine Firma stellt sich 5 Autos hin, wenn die Arbeit auch mit 2 zu erledigen ist...

Darum ist die Monoplisierung in vielen Bereichen auch sooo gefährlich und darum gehen auch immer mehr Menschen hin und Laden Material oder schauen sich Premiere Schwarz an..

Jeder Mensch hat halt nur ein gewisses Buget für Unterhaltung und da die meisten Menschen in den letzten Jahren immer weniger "Handgeld" zur Verfügung haben muss man sich halt andere Wege suchen, einzusparen...

Wir können nicht "mal ebend" unsere Preise erhöhen, weil die wenigsten Arbeitnehmer eine Monopolstellung wie gewisse Firmen haben.

Aber diese Firmen machen es uns ja schön vor...
Warum sollten sie "teure deutsche Mitarbeiter" bezahlen, wenn man die gleiche Leistung woanders vieeel günstiger bekommt ?

Warum sollte ich das teure Premiere bezahlen, wenn ich bei Crackern ein vieeel günstigeren Zugang zu der gleichen Leistung bekomme ?

Unrecht, Diebstahl ??

Ja Klar, Firmen sind auch immer absolut ehrlich und bestehlen Niemanden, weder ihre Aktionäre noch ihre Mitarbeiter oder Kunden.....

Ich weiß nicht wie die Masse der Menschen ethisch lebt..
Aber ich behandle die Menschen in meiner Umgebung fair, von denen ich auch fair behandelt werde.
Menschen die mich Verarschen, da nehme ich auch keine Rücksicht, warum auch....

Und wenn es zuviel wird, dann kämmt man halt auch mal eine ganze Gruppe (Industrie) über einen Kamm... ich habe halt nicht immer die Zeit, alles ins genauste zu prüfen, sorry...

Vielleicht sollten die Unternehmen, die sich sooo beschweren, das sie von soooo vielen Leuten "bestohlen" werden über das WARUM Gedanken machen....

Sind so große Teile unserer Gesellschaft mit den Regeln (Gesetze) dieser Gesellschaft unzufrieden ?
Warum ist das so... sind die Regeln nicht Zeitgemäss ?
Sollten sie vielleicht geändert werden ?
Oder liegt es am Rechtsempfinden ?
Oder liegt es an einer unfairen Behandlung ?

Wenn ich als einzelner Mensch keine Freunde mehr habe und mich viele Menschen nicht mögen, dann muss ich mir überlegen ob ich damit einfach Leben möchte oder ggf. etwas an meinem Handeln ändern sollte....

Gewisse Unternehmen gehen hin und versuchen mit aller Gewalt ihre Vorgehensweise zu Verteidigen UND alle anderen dazu zu Zwingen, sich damit abzufinden...

Tja, ob das mal Gutgeht... so auf Dauer...
Kommentar ansehen
15.04.2008 14:25 Uhr von sokar1
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Masuren: Ist noch nicht sicher,
Premiere Sat soll diese Quartal noch auf Nagra3 gehen. Bei Kabel ist das noch nicht klar, da das nicht in der Hand von Premiere liegt sonder bei den Kabelnetzbetreibern.

Die Umstellung auf Videoguard is in erster Linie Kundenvergraulen. Man braucht neue Receiver, die Premiere zertifiziert sein müssen (für Videoguard gibts kein Alphacrypt), und ich kenne keinen einzigen Premiere-Abonnent der mit diesen Premiere-zertifizierten Receivern zufrieden ist, alle haben sich einen mit Alphacrypt gekauft.
Note: Alphacrypt is kein Key-knacker sondern nur ein Adapter für CI, also völlig legal, wenn auch von Premiere nicht geschätzt, da diese Receiver das Programm aufnehmen lassen oder die Kanalplätze ändern lassen (beides geht auf Premiere Receivern nicht)
Kommentar ansehen
15.04.2008 14:47 Uhr von Das allsehende Auge
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
S viel zu NDS Videoguard: NDS APERTO PESCE D´APRILE by BRASOLINO
http://www.youtube.com/...

,-)
Kommentar ansehen
15.04.2008 15:06 Uhr von gorezone
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
NDS: Also NDS bzw. Videoguard ist nicht unknackbar. Im Gegensatz zum Kudelski reagiert aber Murdoch sofort bei einem public-hack (schneller Kartentausch, Sicherheitslücken werden schnell gestopft usw). Da Premiere zweigleisig fährt ist die Möglichkeit neue Lücken zu finden natürlich damit grösser. Aber glaubt bloss nicht das ihr nach dem Kartenwechsel nur wenigen Monate später wieder Premiere schwarz schauen könnt. Warum? Ganz einfach, siehe : D+ und Cabo. Die haben vor ca 6 Monaten auf die neuen Nagrakarten gewechselt und bis jetzt gibt´s noch keine Möglichkeit an die Daten der Karte zu kommen. Die public Pay-TV-Hacks die wir kennen sind sowieso hauptsächlich von Firmen geknackt worden (zB. Seca Mediaguard wurde von NDS gehackt) und nicht vom kleinen Hacker at home.

Das Youtube Video ist übrigens alt. Soll keiner glauben das im Moment damit was funzt!
Kommentar ansehen
15.04.2008 15:07 Uhr von no_trespassing
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Deutlich schwieriger: Es ist deutlich schwieriger NDS Videoguard zu knacken als Nagra.

Nagra hat ca. 2 Jahre gedauert. Man könnte sich allerdings auch eine zweite Lösung vorstellen: Das Signal umleiten oder streamen. Sozusagen selbst zum Sender werden. Allerdings fehlt dafür das technische Equipment. Am einfachsten läßt sich das noch als Stream via Web machen. Allerdings stößt man auch hier schnell an Kapazitätsgrenzen. Wenn man bedenkt, daß selbst JAP für einfache Proxyweiterleitungen oft nur nachts nutzbar war, dann dürfte ein hoch aufgelöster Videostream ungleich aufwendiger umzusetzen sein.

Aber den Ansatz zu verfolgen könnte eine Lösung sein, wo alle Chiffrierung für die Katz ist.
Kommentar ansehen
15.04.2008 15:08 Uhr von ledeni
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
KabelBW: stellt sein System auf NDS noch in diesen Monat um...
Kommentar ansehen
15.04.2008 15:11 Uhr von aawalex01
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
zu Nagravision: Und jetzt erhofft sich Premiere das das neue Nagra nicht gehackt wird.Da werden sie sich aber umschauen.Es gibt einfach nichts was du nicht knacken kannst.Und auch das wird wieder geknackt.Premiere wird nie was gegen Hacker unternehmen können.

*Die Umstellung auf das neue System wird voraussichtlich bis 2012 dauern*

Da brauchen sie aber schon lange.In der Zeit haben Hacker das System geknackt noch bevor es richtig funktionieren soll.
Kommentar ansehen
15.04.2008 15:57 Uhr von z3ntn3l
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@Future237: Da sieht man wo die Moral der Menschen inzwischen angelangt ist.
Du sagst, wer eine Leistung erbringt (z.B.: Premiere) kann dafür etwas verlangen (z.B.: Geld). Wer dann das Verlangte nicht aufbringen kann, kann auch keine Leistung verlangen.

Für diese Aussage wirst du mit negativen Bewertungen abgestraft, denn anscheinend können sich viele damit nicht abfinden. Nach mir die Sinnflut.
Kommentar ansehen
15.04.2008 16:47 Uhr von Selina90
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
@Future/z3ntn3l: So ist das halt heute: Premiere für lau auf einem 40,- Euro-Receiver? Gekauft! Videospiele für lau mit Hilfe eines Mod-Chips? Bin dabei! Das neue ...-Album für lau geschwind von rapidshare gezogen? Wieso denn nicht?
Das Unrechtsbewusstsein ist heute beim Durchschnittsbürger einfach nicht mehr da. Und warum? Weil es die "Großkopferten" doch vormachen. Liechtenstein, Steuerhinterziehung, Managergehälter, Nokia, Schwarzgeldkonten etc. Ist doch klar, dass sich Hänschen Müller so langsam denkt: He, wieso ehrlich, wenn´s auch anders geht? Und die aktuell krass gestiegenen Lebenshaltungskosten (Nahrung, Strom, Öl, Benzin, Mehrwertsteuererhöhung...) bei gleichzeitig langsamer steigenden Einkommen tragen ihren Teil dazu bei, dass man sich viele Dinge, die man gerne hätte einfach nicht (mehr) leisten kann. Aber der Scheiss-Banker-Nachbar, der bestimmt bei seiner Steuererklärung den Staat mal wieder um einige Tausend Euro beschissen hat, kann sich ein fettes Premiere-Paket leisten. Ungerecht!
Irgendwo verstehe ich beide Seiten.
Kommentar ansehen
15.04.2008 17:29 Uhr von ThePunisher89
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nagravision hat gerade mal 3 Jahre (soweit ich informiert bin) gehalten, mal schauen wie lange das neue Verschlüsselungssystem halten wird oder ob man es dann wieder mit nem 40€ Billigreceiver aus China knacken kann.
Kommentar ansehen
15.04.2008 17:42 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke eher, dass vele Schwarz-Seher den Sender nur geringfügig ansehen. Kann Premiere nicht mehr empfangen werden, wird eben nicht mehr geschaut - aber nicht gekauft.
Das ist wie bei Microsoft Office: Wer an Word und Excel kostenlos rankommt benutzt es - wer nicht, holt sich OpenOffice & Co, weil es einem der Mehrpreis nicht wert ist.

Mich würde interessieren ob sich die Anzahl der verkauften Pakete dabei um mehr als 1 Prozent steigt ...!
Kommentar ansehen
15.04.2008 17:50 Uhr von keule1o
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
1.Wollte Premiere nicht im April diesen Jahres schon neue SmartCards verschicken
2.Schwarzseher sind nur Menschen, die sich Premiere nicht leisten wollen oder können
3.Sind die Preise bei Premiere viel zu hoch(bei manchen)
---->Bundesliga(nur Bundesliga)20
---->Fußball+(Eng.,Span,Schottl.,Champ.-Leauge, Uefa Cup, etc.) 10
Komisches Preis-Leistungsverhältnis

Refresh |<-- <-   1-25/40   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?