15.04.08 12:50 Uhr
 12.473
 

"Baum-Mann" aus Indonesien: Operationen erfolgreich - Zwei Kilo Warzengewebe entfernt

Der Indonesier Dede K. leidet seit 20 Jahren unter extremer Warzenbildung, die seine Gliedmaßen wie Baumrinde aussehen lassen (SN berichtete). Der weltweit als "Baum-Mann" bekannte 35-Jährige schöpft nach einer Reihe von Operationen wieder Hoffnung, ein weitgehend normales Leben führen zu können.

Wie es heißt, habe man bei den Eingriffen bereits zwei Kilogramm des wuchernden Warzengewebes entfernen können. Der Indonesier sei jetzt wieder in der Lage, seine Zehen zu erkennen und die Hände für das Lösen seiner geliebten Sudoko-Rätseln zu benutzen.

Der Leidtragende, der aufgrund der Erkrankung Job und Ehefrau verlor, hat nun den festen Willen, wieder vollständig zu genesen, um eine Arbeit und eine Ehefrau zu finden. Weitere chirurgische Eingriffe sollen ihm auf den Weg in eine glücklichere Zukunft helfen.


WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Operation, Baum, Indonesien, Kilo
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren
Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2008 12:57 Uhr von deejay115
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
Danke der modernen Medizin: Wünsche Dede alles gute und von Herzen viel Glück bei der suche! Finde es super, was Ärzte heute alles behandeln können. Kannte die Krankheit bis jetzt noch nicht.
Kommentar ansehen
15.04.2008 12:58 Uhr von Bokaj
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Warzen? Wahnsinn, was sind das denn für Viren, die solche Warzen wachsen lassen.
Hoffentlich können sie diesem Mann helfen, dass er alle Warzen dieser Art los wird und ein normalse Leben führen kann.
Kommentar ansehen
15.04.2008 13:01 Uhr von Bokaj
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Ich kannte sie noch nicht :-): :-)
Kommentar ansehen
15.04.2008 13:18 Uhr von Bokaj
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Danke, ich lese normalerweise nicht alle news. Heute habe ich Langweile und viel Zeit, sonst hätte ich diese news wieder nicht gelesen. :-)

Das Video im 2. Link ist echt gut, da erkennt man noch besser, was für eine Qual, solche Warzen sein müssen.
Kommentar ansehen
15.04.2008 13:42 Uhr von bytskipper
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Egal wie oft er in News stand er war/ist/bleibt ein armer Kerl. 2 Kilo ... das ist ne Menge Holz äh Gewebe. Bleibt zu hoffen das das Warzengewebe nicht nachwächst. Nur dann sehe ich für ihn Hoffnung
Kommentar ansehen
15.04.2008 15:57 Uhr von kidneybohne
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
der arme: tut der mir leid =/...ich wünsche ihm aber alles gute und viel glück,das er vollkommen genesen wird
Kommentar ansehen
15.04.2008 18:27 Uhr von ClevelandSteamer
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
ich sag nur: Der Herr der Ringe - Die Zwei Türme
Kommentar ansehen
15.04.2008 20:29 Uhr von Der-Teufel
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
es ist: eine auserordendliche sauerei dass dieser mann zur behandlung nciht in die USA reisen durfte obwohl es dort möglich gewesen wäre ihm zu helfen!! wenigstens konnte ihm nun in seinem heimatland geholfen werden!! ich hoffe die heilung verläuft gut und die warzen kommen nicht wieder zurück! ich habe die news und die quelle jetzt schon zig mal gelesen und jedes mal ist es mir kalt den rücken runtergelaufen! ich wusste nciht ienmal dass es solch eine krankheit überhaupt gibt!"! ich hoffe er hat noch ein langes und glückliches leben ohne warzen! und eine frau findet er jetzt bestimmt auch!!
Kommentar ansehen
16.04.2008 15:59 Uhr von Scale
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch Wiederholung statthaft denn
Es kann uns gar nicht oft genug in´s Gedächtnis gerufen werden, dass es auf dieser Welt nicht nur "nach Größe angeordnete Pommes" - sprich das schöne heile Leben und dessen Welt gibt
So läppisch es klingen mag: Gesundheit ist ein Geschenk und etwas für welches man sich durch eigenes dazutun ( oder Weglassen... ) bemühen sollte. Für sich, die Kinder und die Nachbarn ( als Synonym )
Kommentar ansehen
16.04.2008 20:26 Uhr von Pain3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bitter, dass er seinen Lebensunterhalt aufgrund der Krankheit mit zur Schaustellung seines Leidens aufbringen musste.
Wenn man ehrlich ist sind das recht abschreckende Bilder.
Wünsche ihm alles Gute für die Zukunft!
Kommentar ansehen
20.04.2008 21:30 Uhr von fail
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der arme Mann: Ich wünsche ihm alles gute :-) Der Wille stirbt als letztes ;-)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?