15.04.08 12:12 Uhr
 316
 

Österreich: Dieb fand Tresorschlüssel - Er ließ sich zuvor im Kühlraum einsperren

In unverfrorener Weise hatte sich ein Dieb unbemerkt in einem Kühlraum eines Supermarktes in Vöcklabruck einschließen lassen. Nach Betriebsschluss nahm sich der etwa 35 bis 40-jährige Gauner alle Zeit der Welt und wurde fündig: Er entdeckte den Tresorschlüssel.

Seelenruhig räumte er nach Feierabend den Tresor aus, nicht nur Wechselgeld, auch der gesamte Tageserlös fiel ihm in die Hände.

Als am späteren Abend noch ein Lieferfahrzeug neue Ware anlieferte und den Zuliefereingang geöffnet hatte, drängte der Dieb den Mann zur Seite und flüchtete. Der Räuber entkam unerkannt mit seiner Beute.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Dieb, Tresor
Quelle: ooe.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro
Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2008 13:21 Uhr von joseph1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das nenn ich mal dreist zum glück wurde keiner verletzt:)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro
Netflix plant Reboot von Zeichentrick-Kult "She-Ra"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?