15.04.08 09:36 Uhr
 9.258
 

Wird Marylin Monroe beim Oralsex mit J. F. Kennedy in Privatporno gezeigt?

Für anderthalb Millionen Dollar (etwa 950.000 Euro) hat ein amerikanischer Geschäftsmann ein Video von einem Andenkenhändler abgekauft, auf dem Marylin Monroe beim Oralsex gezeigt werden soll (SN berichtete). Das Video gehörte ursprünglich einem verstorbenen FBI-Informanten.

Aus Respekt vor Monroe will der Käufer das Video jedoch nicht im Internet publizieren. In dem Video ist Monroe nicht nackt und auch der Kopf des Partners sei in der 15-minütigen Schwarz-Weiß-Aufnahme nicht zu sehen.

Oft wurde über eine Affäre zwischen Monroe und dem damaligen US-Präsidenten Kennedy spekuliert. Der damalige FBI-Direktor J. Edgar Hoover habe sogar oft versucht nachzuweisen, dass der Präsident in dem Video zu sehen sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chriz82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Oralsex
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2008 23:35 Uhr von Chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das US-Präsidenten auf Oralsex stehen, wissen wir spätestens seit Clinton. Und ich kann auch den Käufer verstehen, dass er sein 1.5 Millionen teures Video nicht bei youtube reinsetzen will :-)
Kommentar ansehen
15.04.2008 09:59 Uhr von Moritz.14
 
+18 | -12
 
ANZEIGEN
Ist das jetzt sooo spannend ? Und was ist an der news jetzt so spannend ? Da haben 2 menschen einvernehmlich Spaß mit einander, das passiert täglich milliardenfach auf der Erde. Ist es jetzt nur so spannend weil sie Frau Monroe und Herr Kennedy heißen ? Sind das nicht auch 2 ganz normale Menschen wie du und ich, die von essen und trinken und Luft und Liebe gelebt haben ? Der einzige Unterschied zwischen den beiden und uns ist, das wir leben und die beiden tot sind. Einen anderen sehe ich nicht. Und das ist dann so spannend ?
Kommentar ansehen
15.04.2008 10:33 Uhr von thesheep
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@moritz14: naja immerhin gehts dabei um eine der berühmtesten "alten" schauspielerinnen/sängerinnen und einen ehem. präsidenten der US... da ist das schon was anderes, als wenn die nachbarin rechts neben mir dem nachbarn links von mir einen erotischen zungenschlag angedeihen läßt

du mußt dir vorallem überlegen, in welcher zeit das noch war ;)
Kommentar ansehen
15.04.2008 10:59 Uhr von hayate1000
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
das trau ich der marylin zu: leider musste sie so früh an krebs sterben.
Kommentar ansehen
15.04.2008 13:11 Uhr von Eulenkiller
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Die ist: an vielem gestorben, aber sicher nicht an Krebs...

@ Moritz: Es ist tausendmal interessanter, als wenn du mit deiner Freundin am Werke wärst. Warum? Weil das bedeutende Persönlichkeiten sind, die die Welt kennt. Dich kennt keiner. Erkennst du den Unterschied?

@ Fang die Katz: Son Schwachsinn gehört eigentlich ins Big Brother Haus. Deine Gedankengänge sollten vll mal ärztlich untersucht werden...

@ the sheep: Volkommen richtig...
Kommentar ansehen
15.04.2008 14:02 Uhr von phil139
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kennedy dass die US-Behörden das herausfinden wollten wundert mich nicht! Er wollte sich ncihts von den mächtigen Behörden sagen lassen und sie zerschlagen - schlussendlich mussten sie (CIA oder welcher Agent hat das auf dem Sterbebett zugegeben?!) ihn dann ermorden. :-(
Kommentar ansehen
15.04.2008 14:39 Uhr von Eulenkiller
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Eines: von vielen abwegigen Gerüchten.
Kommentar ansehen
15.04.2008 15:11 Uhr von Moritz.14
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ activepartner: Findest du das witzig activepartner ? In deinem link getz um Kinder und um Luftballons, die willst aber die Zweideutigkeit rüberbringen zu SEX, findeste das lustig ? und jetzt sag nicht, das das meine schmutzigen Gedanken sind wenn ich darin was anderes sehe , darum gings dir doch, das du zu dem Artikel mit Oralsex zwischen Erwachsenen einen zweideutigen link bringst mit Kindern, nur ohne video sondern nur mit ton. Irgendwie nich so doll oder ?
Kommentar ansehen
15.04.2008 15:11 Uhr von theTruthIsALieIs...
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
es ist immer dasselbe wenn es in den US und A mal nen Präsidenten gibt, der nicht Marionette für die verbrecherische Wirtschaft ist, endet es mit einem Attentat oder mit einem Disziplinarverfahren und wie man sieht mit späterer Verunglimpfung....
....jeder hat das Recht auf Oralverkehr - auch Präsidenten>>>>natürlich nur im gegenseitgen Einverständnis mit dem/der Beteiligten!!!!!!!!!!!

...die westliche Doppelmoral ist ein Krebsgeschwür in unserer Gesellschaft...

Mehr muss man dazu nicht sagen!
Kommentar ansehen
15.04.2008 15:19 Uhr von RupertBieber
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab mir schon langsam Sorgen: gemacht wo und wann die nächste "Sexenthüllungs-Story" auftaucht.
Nagut, die Monroe hat irgendeinem Typen den Schwanz geblasen...ja und...? War bestimmt John Wayne.... ;)
Kommentar ansehen
15.04.2008 15:49 Uhr von hayate1000
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ activepartner: is das geil xD
Kommentar ansehen
15.04.2008 17:29 Uhr von aquarius565
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Gähn: Oralsex heißt auf lateinisch Fellatio. Ich liebe diese Art Sex überhaupt nicht, denn ich habe Angst, dass mir die Frau meinen Ballpen abbeißt.
Kommentar ansehen
15.04.2008 18:14 Uhr von Valli1979
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na und? Bei Clinton sind deutlichere Spuren gefunden worden.
Na nicht direkt bei Clinton sondern bei der Praktikantin ;-)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?