15.04.08 20:27 Uhr
 2.402
 

Dirk Bach prangert den Verfall der Deutschen Comedy an

"Da funktioniert alles nicht mehr so richtig. Das liegt daran, dass alles immer billiger und schneller produziert werden muss. Man holt sich sechs [...] Jungkräfte und spielt mit denen Witze nach", urteilte der Kölner Komiker Dirk Bach über die Deutsche Comedy-Szene.

Weiter dazu sagte er, dass alles auf neun Minuten am Tag "runtergekurbelt" würde und dann so aussieht, wie es aussehe. Dann wolle es keiner mehr sehen. Als Bach die "Dirk-Bach-Show" produzierte, spielte er nebenbei im Theater, unter anderem in Stücken von Shakespeare oder Schiller.

Außerdem distanzierte es sich vom "Dschungel-Camp". Er war noch nie begeistert von solchen Formaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chriz82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Comedy, Bach
Quelle: www.koeln.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2008 20:54 Uhr von RatedRMania
 
+25 | -0
 
ANZEIGEN
Dschungel-Camp: Nicht grade schlau sich von etwas zu distanzieren was man selber moderiert.
Kommentar ansehen
15.04.2008 20:58 Uhr von Raizm
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
ppff lool..gerade die deutsche comedyfront feiert sich selber immer und überall..seien es nur formate wie "mensch ärgere dich nicht" oder diese pro7-produktion,die verarschen darstellen sollen..

dabei haben die aber so wenig witz wie die meisten amerikanischen comedians ...einfach niveauvoll und flach... -.-
Kommentar ansehen
15.04.2008 21:32 Uhr von theTruthIsALieIs...
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
das frag ich mich auch wie kann man sich von etwas distanzieren, bei dem man freiwillig moderiert hat??
Ich wusste es: Sonja Zietlow hat ihm Schläge angedroht, wenn er nicht mitmacht und immer schön dämlich dabei über die zynischen Kommentare grinst!! ;)

Allerdings muss man sich bei Dirk Bach auch fragen, was er überhaupt mit Comedy zu tun hat!! Ich kenn ihn nur als dicklichen Lachsack mit nem ähnlichen Lustigkeitsfaktor wie Karl Dall = gääääähhhhn!!!

Schön das er Theater spielt, aber von Comedy sollte er die Finger lassen - von der Beurteilung dieser somit auch!!
Kommentar ansehen
15.04.2008 21:32 Uhr von Der Erleuchter
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Gerade er hat doch: die künstliche Lache gepachtet. Bei Dirk Bach ist regelmäßig Fremdschämen angesagt.
Kommentar ansehen
15.04.2008 21:38 Uhr von chriztus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
haha! "Außerdem distanzierte es sich vom "Dschungel-Camp"."

also ich musste lachen ^^
Kommentar ansehen
15.04.2008 21:54 Uhr von Nachtmensch
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Geldnot: Sollte der feine Herr Bach etwa Geldnot haben? Dann wäre er ja gezwungen das Dschungel-Camp gegen seinen Willen zu moderieren. Nur ein Komiker der denkt, Dirk Bach würde sich ernsthaft von einem Format distanzieren was ihn seinen Lebensstil weiterhin sichert.

Früher war Dirk Bach etwas mehr als der pummelige Lachsack der alles kaputt moderierte. Vielleicht erinnern sich manche noch an seine Rolle in der Serie "Lukas". Eine frühe Comedy-Serie des ZDF. Vom "Witze-Faktor" her, habe ich diese Serie noch als ganz ordentlich in Erinnerung.

Aber wie jemand schon sagte: Die deutschen Comedians feiern sich selbst. Man braucht nur mal in den deutschen Comedypreis reinschauen. Vielleicht habe ich als Laie da nicht den richtigen durchblick: Nach meiner Wahrnehmung schustern sich die Damen und Herren dort gegenseitig die Preise zu. Schön, dass sich die Komiker selbst unterhalten. Ich fühle mich schlecht bis gar nicht unterhalten. Danke!
Kommentar ansehen
15.04.2008 21:56 Uhr von Nachtmensch
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar "Geldnot": Außerdem distanziere ich mich von dem Kommentar den ich gerade abgegeben habe ;-)

(bevor Ihr für das doppelte Posting negativ bewerten wollt: es soll ein Witz sein, also Mauszeiger weg vom roten Minus^^)
Kommentar ansehen
15.04.2008 22:04 Uhr von bopper
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Henry rulez! Das Lustigste, was in den letzten Wochen gesendet wurde, lief über youtube & co.

Kurzweilige Fake-Nachrichten im "Freitag Nacht News"-Stil. Nur Ruth Moschner (und ihr Dekolleté...) fehlte.

http://www.myspass.de/...

Der Schwabbel-Bach soll weiter ernsthafte Theaterrollen spielen, auf seinen dämlichen Klamauk und seine fette Wampe kann ich gerne verzichten.
Kommentar ansehen
15.04.2008 22:05 Uhr von Dorce
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wo er Recht hat: Leider ist es wirklich so,gerade wenn ich mir Sat1 anschaue.
Diese Schei.. Shows mit den mir total unsympatischen Hugo Egon Balder.........jedes wochenende ein anderer Mist.
Dann diese Sketch serien,90% davon mittlerweile nur noch Müll.

Einzigst RTL und Pro7 haben noch gute Comedy.
RTL mit z.b Alles Atze....oder Pro7 mit Tv Total,dem Quatsch Comedy Club und Comedystreet.
Kommentar ansehen
15.04.2008 23:30 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das sagt ausgerechnet Dirk Bach seine Sendungen und Moderationen sind das letzte was die Fernsehwelt braucht. Ich habe selten so niveaulose Sendungen gesehen. Runtergehauene Sendungen seiner Kollegen schau ich mir nebenbei bei der Arbeit an (CDs brennen, Datensicherungen vornehmen) - diese sind aber als Nebenbeiunterhaltung wenigstens lustig. Über Bach konnte ich noch nie lachen.
Dass er sich von seinem eigenen Dschungel-Kram distanziert spricht Bände über seinen Charakter.
Diese Sendung ist das unterste der untersten Schublade.
Kommentar ansehen
16.04.2008 09:22 Uhr von LordKazzak
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nur weil Dirk Bach nichts gutes macht, bedeutet es noch lange nicht das alle nichts gutes machen.

Es gibt noch ausreichend Künstler die sich für Ihr Programm richtig Mühe geben und Comedy machen wie z.B. Nuhr, Mittermeier oder auch sehr groß Reinald Grebe und bevor ich mir so einen Dreck wie Djungel Camp reinziehe, schaue ich mir lieber die Wiederholungen von "Night-Wash" an, wo auch junge unbekannte Künstler sich zu Wort melden dürfen.
Kommentar ansehen
16.04.2008 09:23 Uhr von LordKazzak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
korrektur: durften muss es heissen, da die Sendung abgesetzt wurde, warum auch immer
Kommentar ansehen
16.04.2008 14:32 Uhr von Smiling-Cobra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist doch so: entweder wird den ganzen Tag gefressen ( Kabel 1 )
oder es wird wie blöd gecastet ( jetzt auch im ZDF )
oder künstlich gelacht und gewitzelt ( Sat 1 & Co )

Gute Sendungen wie u.a. ZDF History kommen zu Zeiten wo die arbeitende Bevölkerung schlafen muss.
Das ist die heutige Fernsehlandschaft.
Nur weiter so! Auch Bach ist nicht das was er von sich hält
Kommentar ansehen
16.04.2008 14:37 Uhr von Dr_Jackel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lool: Außerdem distanzierte es sich vom "Dschungel-Camp". Er war noch nie begeistert von solchen Formaten.

Hallo hat er dafür 3 Folgen gebraucht oder ist es doch nur die KOHLE die ruft...

ich wette in der nächsten folge ist er noch fülliger und rollt uber die hängebrücke...
(aber nur bis zur mitte danach muss sonja schieben)

sorry aber warum meckert der??
Kommentar ansehen
16.04.2008 17:29 Uhr von Rabbiat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ich bin da geteilter Meinung, Shows wie TV-Total und die Raab Events haben einen großen Unterhaltungsfaktor, auch der Quatsch Comedy Club ist super. Aber es gibt aus viel mist, wie die "Funny Movie" Reihe, bei der man versuchte Scary Movie zu kopieren, was nun überhaupt nicht funktioniert hat.
Naja diese Sketch Shows sind teilweise auch ganz gut. Aber wöchentlich muss ich die nicht sehen. Die Dreisten Drei und Mensch Markus guck ich mir ab und zu an, aber die neueren Formate drehen sich nur noch ums f... na ihr wisst was ich meine.

Und der Bach an sich ... der hat sein Haltbarkeitsdatum auch überschritten. Frei Schnauze XXL ist zwar ne gute Sendung aber ... mal ehrlich der Bach sitzt da nur, lacht dumm und ließt vom Zettel ab.
Kommentar ansehen
16.04.2008 20:22 Uhr von geilomator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant: Ist nicht Dirk Bach einer, der bei so einer neuen "Comedy am Fließband mit Jungcomedians-Sendung" mitwirkt?

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?