14.04.08 21:50 Uhr
 2.901
 

Computerviren wurden sichtbar gemacht

Computerviren gehören mittlerweile zum Alltag. Sie sind sehr lästig und können auch sehr gefährlich sein.

Viele Nutzer von PCs haben Angst wegen der Viren. Immerhin werden jeden Tag ca. 1.000 Rechner in Deutschland befallen.

Aber wie sehen diese Viren eigentlich aus? Die Firma MessageLabs hat es nun geschafft, dass man die kleinen Programme sehen kann. In der Quelle wird gezeigt wie "gefährlich schön" die Viren sind.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2008 22:02 Uhr von meistelhoang
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
lol: was für eine lächerliche meldung. die viren haben doch keine form!
Kommentar ansehen
14.04.2008 22:11 Uhr von DasBauM
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
jeden tag nur 1000 rechner? scheinen mir recht wenige zu sein oder?
Kommentar ansehen
14.04.2008 22:14 Uhr von Montrey
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke: mal die Anzahl ist viel größer aber 98% aller Nutzer haben ein anti viren programm was die Viren natürlich erst gar nicht eindringen lässt oder sofort löscht wenn sie entdeckt wurden.
Kommentar ansehen
14.04.2008 22:54 Uhr von zillibus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Montrey: du überschätzt dein antiviren proggy....

mein (aktuelles) programm findet z.b. (auf einmal) viren/trojaner in bsp. 4 jahre alten dateien.

vorher hatte es die nicht gefunden.

(vorfall ist 2-3 monate her)
Kommentar ansehen
15.04.2008 00:03 Uhr von Verdan
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@meistelhoang: Ich glaube das hier ist ein verspäteter April-Scherz.
Kommentar ansehen
15.04.2008 00:12 Uhr von Pommbaer84
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@zilibus: Du musst dazu verstehen wie Virenscanner arbeiten.

Gerade bei Schadhaften Programmen oder Trojanern suchen die Virenscannern nach bestimmten Codes in der Programmierung. Es ist durchaus möglich, dass ein nicht gefährliches Programm oder eine Datei einen String enthält, der vom Virenscanner als gefährlich eingestuft wird.

Die Suchmaske wird mit jedem Update erweitert, also ist das Phänomen was du beschreibst vollkommen normal.
Kommentar ansehen
15.04.2008 00:13 Uhr von Mario1985
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Terrorstorm: Wenn du Programmierer von Viren wärest, was würdest du als liebsten Angreifen????Programme, mit denen die Minderheit arbeitet oder Programme, mit denen eine große Mehrheit(würde fast behaupten 80-90% der Rechner laufen mit Windows/MacInto(wobei das ziemlich das selbe System ist, auch mit paar änderungen)) arbeitet und teilweise angewiesen sind????????Zur Info, Virenprogrammierer haben meisten was böses im Sinn und wollen ihren geistigen Dünnpfiff(Viren) allerwelt bekannt machen und in Ihrer Szene damit rühmen.
Kommentar ansehen
15.04.2008 01:31 Uhr von In extremo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Terrorstorm: Linux hat halt 2 unschlagbare Vorteile, zum einen ist es nicht so stark verbreitet gegenüber Windows. Zum andern, hat Linux immer noch den Ruf komplex zu sein und die meisten Leute die bei Linux sind, kennen sich mit ihren PC mindestens soweit aus, dass sie Firewall und Antiviren Software zumindest drauf haben.
Kommentar ansehen
15.04.2008 02:37 Uhr von zillibus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Pommbaer84: das war ja nicht böse gemeint.

ich wollte nur ausdrücken das virenscanner nicht das maß aller dinge sind.

1. klick keinen link wo nicht klicken willst/musst
2. komische seiten... finger weg
3. man sollte nicht allen kram runterladen

mehr wollte ich gar nicht sagen (eigentlich)
parallel halt logischerweise auch: "verlass dich auf nen virenscanner, und du bist verlassen"
Kommentar ansehen
15.04.2008 02:40 Uhr von HarryL2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Montrey: 98% ? Schön wärs. ;-)
Leider haben viele keinen drauf oder laden keine Updates der Virusdefinitionen.
Kommentar ansehen
15.04.2008 07:35 Uhr von Jaegg
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
viren werden nich sofort erkannt: in den meisten fällen werden neue viren eh erst ne ganze leit lang später erkannt, da die viren-entwickler immer einen schrit vorne liegen und die anti viren programme(irer) erst mal wissen müssen wonach sie nun auch suchen müssen.
wenn also irgendwas neues in umlauf ist brauchs immer ne gewisse zeit.
Kommentar ansehen
15.04.2008 07:48 Uhr von Bokaj
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat aber jemand ordentlich Phantasie beim Erstellen der Bilder gehabt. Wirklich hübsch anzusehen und die Farben sind super ausgewählt. Da wird man ja fast traurig, dass man so etwas hübsches durch ein Programm einfach zerstört.

Es gibt bald bestimmt ein Schutzprogramm für Computerviren, um diese Schönheit nicht zu zerstören.
Kommentar ansehen
15.04.2008 07:53 Uhr von seto
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
überflüssige arbeitszeit: von überflüssigen firmen...
Kommentar ansehen
15.04.2008 09:02 Uhr von Zuckerfee
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
sooooo schön: sehen sie also aus, die bösen, bösen Viren......

Ich versteh da was nicht: wieso sollten die so aussehen? Wer hat ihnen diese Form gegeben? Woher stammt die Farbe???

Jetzt möchte ich aber auch mal sehen, wie mein Textprogramm aussieht.... :-))
Kommentar ansehen
15.04.2008 17:34 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krampf: Das könnte eine Bild Nachricht sein.
Kommentar ansehen
15.04.2008 19:35 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fiese Dinger unterm Elektronenmikroskop: So wie die aussehen hat der Computer bestimmt nichts zu lachen wenn die die CPU anknabbern.
Netter Fund diese "Nachricht" LoL.
Kommentar ansehen
16.04.2008 08:51 Uhr von kratz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Waldorfschüler? Wer Viren malt, der tanzt auch seinen Namen.
Kommentar ansehen
16.04.2008 13:02 Uhr von Phalancs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Virus - was ist das? Also das wundert mich alles sehr. Viren sind doch out. Trojaner und CO sind heute relevant. Nen Virosu hatt eich das letzte Mal im letzten Jahrtausend...

Gibt es überhaupt wirklich noch Viren??

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?