14.04.08 21:24 Uhr
 127
 

Land Rover wird 60 Jahre alt

1948 präsentierte Rover den ersten Land Rover. Der heutige Defender fungierte bis 1970 als einziger Geländewagen der Marke. Danach wurde die Marke ausgegliedert und weitere Modelle wie der Range Rover, Discover und Freeländer folgten.

Damals wie heute verbindet man dem Defender pure Geländegängigkeit. Man findet in ihm ein reines Arbeitstier. Wer Luxus sucht, ist bei Defender fehl am Platz. Land Rover steht aber zu diesem Image. Der Defender ist beispielsweise aufgrund seines so harten Fahrwerks auf Tempo 130 km/h begrenzt.

Zum Geburtstag bringt Land Rover ein Sondermodell vom Defender raus. Er soll mit etwas Luxus glänzen: Klimaanlage, Volllederausstattung und ein Kühlergrill in Aluoptik. Somit soll der Defender den Lifestyle-Standard-SUV-Fahrer ansprechen, als Arbeitstier aber ist dieser Defender nicht geeignet.


WebReporter: BerlinerGurke
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Jahr, Land, Rover, Land Rover
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2008 21:19 Uhr von BerlinerGurke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man nennt ja auch den Defender das Eisenschwein. Eine Freundin von mir musste mal nach Italien mit dem Auto fahren und hat danach gleich einen Chiropraktiker aufsuchen müssen. Trotzdem ist das Auto Kult und hat seine Daseinsberechtigung unter den ganzen soften SUV Geländewagen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?