14.04.08 18:48 Uhr
 181
 

Inter Mailand bekundet ebenfalls Interesse an Ronaldinho

Inter Mailand steigt nun auch in den Vertragspoker um Ronaldinho ein und stört somit seinen Wechsel zum AC Mailand. "Auch uns interessiert Ronaldinho", verkündete der Präsident von Inter Mailand, Massimo Moratti.

Der Transfer mit Ronaldinho war für den AC Mailand, der den Brasilianer für vier Jahre und 20 Millionen Ablöse an sich binden wollte, fast in der Tasche. Dabei würde der Stürmerstar von Barcelona acht Millionen pro Jahr an Gehalt einstreichen.

"Milan ist ganz klar im Vorteil", erklärte Ronaldinhos Agent Assis, da sein Schützling einen Wechsel zum AC Milan vorzieht. Demnach scheint nur noch die Höhe der Ablösesumme im Vordergrund zu stehen. Inter bietet derzeit fünf Millionen mehr als Milan, wo man jedoch an Ronaldinho festhalten wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Interesse, Mailand, Ronaldinho
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mario Basler sauer: Kein Bundesligaklub "traue sich" ihn zu verpflichten
Fußball: Dresden-Fans drohen Jan Böhmermann - "Dummes Wessimaul halten"
Fußball: Indonesischer Torwart nach Zusammenstoß auf Platz verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2008 09:57 Uhr von Lil Checker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kaum zu glaube ^^ Waren die ganzen Teams hochverschuldet und standen kurz vor dem Zwangsabstieg? Naja, für mich heißt es jetzt "Italien, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten"
Kommentar ansehen
15.04.2008 13:57 Uhr von Kollabs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
land der unbegrenzten möglichkeiten: sehr nett formuliert :D
ick sag ma die vereine sind sicherlich immernoch verschuldet und das wird auch eine ganze weile dauern bis dies nich mehr der fall ist aba das hindert doch keinen italiener noch mehr schulden zu machen ^^

und nun geht der talentierte brasilianer nach italien...das errinnert mich ein wenig an rivaldo...hatte man von dem noch was gehört als er bei milan war?!?!? ich bin mir nicht sicher aba auf jeden fall war es für ihn auch nicht sehr nützlich....also ich seh die sache sehr sehr skeptisch.

soll er doch nach deutschland kommen...hertha kann ihn gut gebrauchen ^^ .....nur nich bezahlen...
Kommentar ansehen
16.04.2008 16:12 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich dachte: der wechsel zu milan sei bereits sicher. naja, wer halt mehr geld bietet gewinnt. hat ronaldinho als er zu barca gewechselt ist nicht um die 100 millionen euro gekostet? ihn jetzt für 20 millionen abgeben?? sind die bekloppt?
Kommentar ansehen
17.04.2008 20:09 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: hoffe das bald etwas passiert .....das clubs die verschuldet sind nicht solche summen ausgeben duerfen um einen spieler zu kaufen .....den man sich nicht leisten kann....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?