14.04.08 18:33 Uhr
 182
 

Fußball: DFB-Sportgericht sperrt Sergio Pinto von Hannover 96 für fünf Spiele

Hannover 96 muss vorerst auf Sergio Pinto verzichten, da Pinto vom DFB-Sportgericht nach seiner Roten Karte im Spiel gegen Eintracht Frankfurt, für fünf Spiele gesperrt wurde.

Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer zeigte Pinto in der 61. Spielminute der Begegnung auf Grund einer Tätlichkeit an Faton Toski die Rote Karte.

Hannover 96 hat die Sperre für Pinto, der damit erst wieder am letzten Spieltag gegen Energie Cottbus zur Verfügung steht, akzeptiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Spiel, DFB, Hannover, Hannover 96, Sportgericht
Quelle: www.fussballportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2008 02:01 Uhr von VanZan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst Schuld: Da hat Sergio Pinto selbst Schuld, immerhin ist er ja Wiederholungstäter, und es war in der Rückrunde schon das zweite Mal das er nach einem Foul nachgetreten hat.(siehe das Spiel HSV vs 96).
Und gerade in der Phase wo er am Samstag das Foul begangen hat, hat er seiner Mannschaft nebenbei einen Bärendienst erwiesen.

Interessant dürfte aber jetzt auch seine Zukunft in Hannover sein, da Dieter Hecking ja schon angedroht hat das das nicht ohne Folgen sein wird.
Immerhin haben etliche Leute von Hannover 96 im Dezember noch nach einem Foul von da Silva (Cottbus) gefordert das solche Leute eigentlich nichts auf einem Fußballplatz verloren haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?