14.04.08 13:45 Uhr
 485
 

Marilyn Monroes Sextape wurde für 1.500.000 Dollar ersteigert

Einem nicht beim Namen genannten Geschäftsmann war nun ein Sexstreifen von der verschiedenen Marilyn Monroe ein Vermögen wert.

Der Unbekannte zahlte für das Video stolze 1,5 Millionen Dollar. Laut den US-Presseberichten soll es sich um einen 15 Minuten langes Stummfilm-Video handeln. Es wurde vor circa 50 Jahren aufgenommen.

Noch gibt es keine Informationen darüber, wie der Bettgenosse Marilyn Monroes in dem Sexvideo heißt. Marilyn Monroe starb vor ca. 46 Jahren. Ihr Geburtsname war Norma Jeane Baker.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dollar, Versteigerung, Marilyn Monroe
Quelle: www.stock-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Happy Birthday, Mr. President"-Kleid von Marilyn Monroe brachte 4,8 Millionen
Frank Sinatra wollte Marilyn Monroe heiraten, um sie zu retten
Neues Buch verrät: Tote Marilyn Monroe war "nicht wiederzuerkennen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2008 14:13 Uhr von Linoge
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Schon lange: Das Video ist schon seit langer Zeit im Netz unterwegs. Vor ca. 2 Jahren war es schon auf diversen Torrent-Seiten zu finden

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Happy Birthday, Mr. President"-Kleid von Marilyn Monroe brachte 4,8 Millionen
Frank Sinatra wollte Marilyn Monroe heiraten, um sie zu retten
Neues Buch verrät: Tote Marilyn Monroe war "nicht wiederzuerkennen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?