14.04.08 10:20 Uhr
 87
 

Ex-Chef Sommer muss als Zeuge im Telekom-Prozess aussagen

Frankfurt am Main: Ron Sommer, der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Deutschen Telekom, wird am heutigen Montag vor Gericht als Zeuge vernommen. Gegenstand der Befragung ist die falsche Berechnung von Immobilienwerten.

Das Unternehmen habe nach Ansicht der Kläger wissentlich falsche Angaben über den Wert ihrer Immobilien beim dritten Gang an die Börse im Jahr 2000 gemacht. Das Oberlandesgericht soll nun darüber entscheiden, ob die 17.000 Aktionäre Schadensersatz bekommen sollen oder nicht.

Auch der Nachfolger von Sommer, Kai-Uwe Ricke, muss am 29. April vor dem Oberlandesgericht als Zeuge aussagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: badboyoli
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Chef, Prozess, Telekom, Sommer, Zeuge
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2008 10:38 Uhr von Bundeskasper
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ob denn ....der: Ron Sommer auch die Wahrheit sagt ??
Ich habe damals einige male mit der Telecom über den Verkauf von Immobilien verhandelt....ist immer an deren Preisvorstellungen gescheitert......
Kommentar ansehen
14.04.2008 12:10 Uhr von EduFreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zurzeit betrügt doch jede firma, die mehr als 1000 leute beschäftigen, wo es nur geht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?