14.04.08 09:10 Uhr
 932
 

Sind Britney Spears und Kevin Federline wieder ein Paar? - Kurzurlaub auf Maui

Wie aus einem Bericht des "Daily Star Sunday" hervorgeht, haben Britney Spears und Kevin Federline zwei Tage auf Maui Ferien gemacht. Angeblich hätten sie damit beabsichtigt, sich über ihre gemeinsamen Ziele auszutauschen.

"Ihr Vater Jamie und ihre Mutter Lynne wünschen sich nichts mehr, als dass die beiden wieder ein Paar werden", sagte ein Eingeweihter im Interview.

Weiterhin meinte der Eingeweihte, dass sich Federlines Umgangsweise mit Spears verändert habe. Er sehe inzwischen, dass seine ehemalige Frau aufgrund ihrer therapeutischen Maßnahmen Fortschritte in der Genesung ihrer seelischen Erkrankung gemacht habe. Geschieden wurden beide vor ca. zwei Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Paar, Kevin Federline
Quelle: www.stock-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2008 09:47 Uhr von ledeni
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Britney Spears und Kevin Federline ein Paar? Weiß nicht, ist mir auch egal. :o)
Kommentar ansehen
14.04.2008 09:49 Uhr von meisterallerklassen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich gibts nicht noch ein Kind bei denen ab!
Kommentar ansehen
14.04.2008 10:35 Uhr von Freakster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ist die doof?? mit dem haben doch deren ganze Probleme erst angefangen. Ich bin zwar kein Fan von der, aber damit macht die sich doch wieder kaputt.

Naja die ist ja alt genug, und wird schon wissen was Sie macht
Kommentar ansehen
14.04.2008 11:35 Uhr von CrazyWolf1981
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub nicht das Er das problem war sondern Sie. Man sieht ja was sie für gestörte Aktionen gebracht hat. Ihre Kinder gingen bzw. gehen ihr am Ar*** vorbei. Die Kinder können einem echt leid tun.
Wenns ein gutes elterliches Verhältnis gibt den Kindern zuliebe, wäre das gut. Aber dann sollten beide als Vorbilder da stehen vor den Kindern.
Kommentar ansehen
14.04.2008 11:49 Uhr von Montrey
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also die Frau: muss doch bekloppt sein der Kerl nutzt sie doch nur aus !!!
Kommentar ansehen
14.04.2008 12:36 Uhr von Katerle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: da bewahrheitet sich ja der Spruch:

Pakt schlägt und verträgt sich wieder!!!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?