13.04.08 17:31 Uhr
 796
 

Gerüche via SMS ans Handy senden

Das Unternehmen NTT Communications, welches sich auf Mobilfunk spezialisiert hat, entwickelt derzeit einen Aromagenerator, der es ermöglicht, diverse Gerüche zu versprühen.

Das besondere daran: Der Aromagenerator wird mit einem Befehl per SMS oder per Internet angestoßen. Aus insgesamt 16 verschiedenen Kartuschen sollen sich bis zu 200 Wunschdüfte kombinieren lassen.

Anwendung soll die Entwicklung in der Fernsteuerung der heimischen Raumluft finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chriz82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Handy, SMS
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2008 17:55 Uhr von Chriz82
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@heraklion: stell einfach ne offene milchflasche hinter die tür des anwalts. nach ein paar tagen stinkt das wie die pest und keiner findets :)
Kommentar ansehen
13.04.2008 18:46 Uhr von Knuffle
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe mal man muss den Empfang des Geruchs dann auch bestätigen, sonst werden Stinkbomben bald per SMS verschickt...
Kommentar ansehen
13.04.2008 22:44 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Interessante News und: wenn ich ungebeten Besuch bekomme, die Bude nach Stinktier oder qualmenden Socken müffeln lassen :)
Kommentar ansehen
14.04.2008 01:45 Uhr von stephanB1978
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jsbach: fuer einen guten preis waehre ich in der lage, dir einige gut eingetragene socken zu verkaufen. fuer den transport musst du sorgen :-D die post duerfte den transport verweigern ;-)
Kommentar ansehen
16.04.2008 22:11 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stephanB1978: Ich lebe in Bayern mit einer relativ sauberen Luft.
Und Fetischist...nein Danke.Musst mal bei eBay reinsetzen.
Trotzdem mal mit Waschen versucht oder sind das Einmalsocken :))

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europa bleibt weiter im Visier des IS
Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?