13.04.08 16:41 Uhr
 292
 

Aberglaube: Die nächste Sojus-Raumkapsel soll statt der Nummer 13, die 14 tragen

Vor knapp einer Woche war die Sojus-Raumkapsel, mit der Bezeichnung TMA-12, zur Internationalen Raumstation (ISS) gestartet und hatte dann am 10. April an der ISS angekoppelt.

Anatoli Perminow, der Leiter von Roskomos (Raumfahrtagentur von Russland), möchte nun nicht, dass die nächste Sojus-Kapsel, der Start ist für Mitte Oktober diesen Jahres vorgesehen, die Nummer 13 trägt.

Er führte am heutigen Sonntag in Moskau aus: "Ich bin dafür, dass die nächste Nummer des Raumschiffs die 14 ist". Seine Aussage trifft allerdings auf unterschiedliche Meinungen. Die einen sind für die 13, die anderen dagegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: 14, Nummer
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2008 16:47 Uhr von Carry-
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: es ist aber trotzdem die 13., egal was drauf steht!
Kommentar ansehen
13.04.2008 22:51 Uhr von Knuffle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das man heute noch so abergläubisch sein kann. o.O
Kommentar ansehen
18.04.2008 23:44 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Zahl 13 ist eine: Erfindung von weiss wer wem. In Hotels gibts das ja auch 12a
oder keinen ausgewiesenen 13. Stock...Mir ist die Zahl 13 sowas von egal... :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?