13.04.08 16:01 Uhr
 789
 

China: An Transrapid-Technologie zu "attraktivem Preis" interessiert

Chinas Nationale Entwicklungs- und Reformkommission (NDRC) zeigt offenbar reges Interesse am Erwerb der deutschen Transrapid-Technologie.

Wie es heißt, seien chinesische Firmen am KnowHow aus Deutschland interessiert, würden einen "attraktiven Preis" sehr begrüßen.

ThyssenKrupp bestreitet bislang jede Verkaufsabsicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Preis, Technologie, Techno, aktiv, attraktiv
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2008 16:08 Uhr von TrangleC
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
na super: "Wir würden euer Know-How shon geschenkt nehmen um euch dann damit Konkurrenz zu machen."
Na danke auch.
Hoffe die Leute von ThyssenKrupp lassen sich nicht verarschen.
Kommentar ansehen
13.04.2008 16:19 Uhr von MisterTorture
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ach was von wegen "attraktiver Preis"!!! Wenns denen zu teuer is, oder Thyssen Krupp die Technologie nicht verkaufen will, klauen oder kopieren die Chinesen des doch sowieso....

Wär ja mal was ganz neues, wenn die die Pläne und die Technologie "offiziell Erwerben" würden.

Mir werden die Chinesen eh von Tag zu Tag unsymphatischer...
Kommentar ansehen
13.04.2008 16:28 Uhr von Deepbluesea82
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ja sicher...
Deutschland tüftelt seit über 25 Jahren an der Technologie um sie dann für einen "attraktiven" Preis zu verscherbeln!?

*ironie modus on* Warum nehmen sie es nicht gleich geschenkt??? *ironie modus off*
Kommentar ansehen
13.04.2008 16:32 Uhr von speculator
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Also hopp! Sollen sie ruhig mit den Chinesen ins Geschäft kommen und damit Geld verdienen, dass China den Transrapid in Lizenz bauen darf. - Export ist doch unsere größte Stärke!

Und besser zum Vorteil aller Bürger ein paar Milliarden in den konventionellen ÖPNV und die Bahn stecken, als damit weiter eine Technologie zu finanzieren, die sich unser maroder Staat am Ende doch nicht leisten kann und die nur wenigen zu gute käme...
Kommentar ansehen
13.04.2008 17:12 Uhr von coolio11
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
die Technologie des Transrapid: stammt aus den 70er Jahren und ist mittlerweile veraltet.

Wenn die Chinesen von einem "attraktiven Preis" sprechen, können sie m. E. nur meinen "so gut wie geschenkt". Sie wissen sehr genau, dass niemand sonst interessiert ist an dieser Technologie.
Kommentar ansehen
13.04.2008 19:09 Uhr von Mr.Gato
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sollen die Chinesen die Pläne doch kriegen: Dass sie hier nutzlos in der Schublade rumliegen, bringt auch niemanden weiter.
Kommentar ansehen
13.04.2008 20:13 Uhr von müderJoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhm: ja ach ne!
Transrapid kann man vergessen!
Warum die Chinesen so nen Schrott noch wollen weis ich auch nicht!
Kommentar ansehen
13.04.2008 20:33 Uhr von CyG_Warrior
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mister Torture: "Mir werden die Chinesen eh von Tag zu Tag unsymphatischer..."

Wieso? Hat Dir ein Chinese mal was getan? Ich habe nichts gegen die Chinesen, nur deren Regierung (wenn man diese Diktatorenbande so nennen kann) geht mir gegen den Strich.

Bitte nicht von der Staatsführung auf das ganze Volk schließen.

Ok, "verdummt" werden auch wir in Germany, aber WIR haben wenigstens noch die Möglichkeit, uns anderweitig (Inet z.B.) zu informieren...das kann der Chinese nicht bzw. nur stark "gefiltert" (zensiert).
Kommentar ansehen
13.04.2008 22:24 Uhr von ShorTine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte China das Design nicht schon längst kopiert? Aha, ich verstehe: China ist nicht fähig, die Technologie selbst zu implementieren.

Das ist gut für unsere Wirtschaft. China hat nämlich immer mehr Geld, das auch für solche Projekte angelegt werden kann.
Kommentar ansehen
14.04.2008 23:02 Uhr von deviced_2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
China sollte mehr internationalen Druck bekommen:
http://www.human-rights-for-china.org/

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?