13.04.08 15:56 Uhr
 688
 

R'n'B-Musiker Lawrence Lloyd Brown ist seit letzten Sonntag tot

R'n'B-Musiker Lawrence Lloyd Brown (Harold Melvin & the Blue Notes) ist tot. Brown wurde 63 Jahre alt.

Der Musiker ist schon vor einer Woche am Sonntag verschieden. Dies teilte ein Beerdigungsunternehmen aus der US-Metropole Philadelphia mit.

Anfang des Jahres hatte Brown noch einen Auftritt mit Blue Notes. Liebeslieder wie zum Beispiel "If You Don't Know Me By Now", oder "I Miss You" sowie "Don't Leave Me This Way" waren die großen Hits der Band gewesen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Musik, Sonntag, Musiker, Lloyd
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2008 20:59 Uhr von DirkKa
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
*grins* @JLluV: Ich hatte mich auch gerade gewundert, als ich den Namen des Autors gelesen habe. Normalerweise liegt das Niveau seiner News 12 Stockwerke tiefer.

4* für diese News.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?