13.04.08 14:06 Uhr
 3.747
 

Ein Autor des "besten Reiseführers der Welt" gibt zu - vieles ist frei erfunden

In seinem neuen Buch "Kommen Reiseautoren in die Hölle?" gibt "Lonely Planet"-Autor Thomas Kohnstamm zu, vieles in seinem Kulturreiseführer frei erfunden oder einfach von anderen Autoren abgeschrieben zu haben. Von ihm wurden vor allem Reiseführer über die Länder Südamerikas verfasst.

Autoren des Verlages dürfen keine Bezahlung von Reiseunternehmern annehmen. Doch genau dies sei in seinem Fall geschehen. Einmal hätte Kohnstamm sogar einen Reiseführer geschrieben, ohne in dem Land jemals gewesen zu sein. "Sie haben mir nicht genug für meine Reise nach Kolumbien bezahlt."

Der Verlag dementiert jedoch die Aussagen Kohnstamms und gibt an, die Reiseberichte des Autors geprüft und keine Unstimmigkeiten festgestellt zu haben. Lonely Planet, das sich selbst den Titel "bester Reiseführer der Welt" gibt, beschäftigt nach eigenen Angaben 400 Autoren.


WebReporter: badboyoli
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Reise, Autor
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot
Forscher: Hunde sind intelligenter als Katzen
Dänemark: Zoo lässt gesunde Bären töten - Keine artgerechte Haltung möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2008 15:05 Uhr von nONEtro
 
+10 | -44
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.04.2008 15:13 Uhr von maexchen21
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
warum??? werden eigentlich immer lustige kommentare schlecht bewertet??? da möchte jemand ein bisschen ins öde netz bringen und gleich wirds schlecht berwertet, mann muss doch nicht gleich alles ernst nehmen!!!
Kommentar ansehen
13.04.2008 16:02 Uhr von MisterTorture
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
naja Egal ob Bielefeld oder nicht: Der "beste Reiseführer der Welt" wird dann wohl in Zukunft in den Buchläden unter der Rubrik "geschichten" oder "Phantasybücher" zu finden sein.... hahaha...

Auch unter Autoren gibts "Chinesen".... *grins*
Kommentar ansehen
13.04.2008 18:19 Uhr von radiojohn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Auch von dir wurde in dieser news etwas frei erfunden:
"... in seinem Kulturreiseführer frei erfunden..."

LP hat noch nie einen "Kulturreiseführer" in seinem Sortiment gehabt. Auch in der Quelle sucht man den vergeblich.
Ich besitze selber eine ganze Reihe der tatsächlich sehr fundierten und kompetent geschriebene Bücher, welche einem wirklich gut helfen können.
Die Gründer dieses mittlerweilen an die BBC verkauften australischen Verlages (Tony und Maureen Wheeler) habe ich mehrere Male in Kathmandu getroffen und habe grossen Respekt vor ihnen.
Allerdings sind nur die in englischer Sprache geschriebenen Originalausgaben der Reiseführer von LP als gut zu bezeichnen. Die deutschen Übersetzungen sind tatsächlich fast immer nur Schrott.

salu2 - r.j.
Kommentar ansehen
13.04.2008 19:18 Uhr von badboyoli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ radiojohn: KULTREISEFÜHRER wird in der Überschrift der Quelle erwähnt.
Da ich weder den Verlag noch die Bücher kenne kann ich nicht beurteilen ob du mit deiner Aussage recht hast. Allerdings gebe ich zu bedenken das es sich bei der News um die Aussage eines einzelnen Autors handelt. Ob andere Autoren ähnlich vorgehen ist mir nicht bekannt.
Kommentar ansehen
13.04.2008 19:36 Uhr von KillA SharK
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
selbst "per Anhalter durch diue Galaxis": war in vielen Punkten ungenau.
Dafür aber billiger und handlicher als die "Enzeklopädia Galaktica.
Kommentar ansehen
13.04.2008 21:46 Uhr von radiojohn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Du wirst doch nicht etwa "Kultur" mit "Kult" verwechselt haben?
Da ist nun doch wirklich nicht das Gleiche.

salu2 - r.j.
Kommentar ansehen
13.04.2008 22:18 Uhr von HunterS.
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol
Kommentar ansehen
14.04.2008 09:33 Uhr von badboyoli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ radiojohn: Jetzt wo du es sagst! Sch.. hab wohl wirklich falsch gelesen.
Kommentar ansehen
20.04.2008 11:45 Uhr von bexxtrinker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist das eig. schrafbar? sich einfach alles aufzudenken?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?