13.04.08 12:41 Uhr
 15.138
 

DSDS: Fady fürchtet um sein Leben

Nach seinem Outing gab Fady im Interview mit der "Bild" bekannt, dass der gebürtige Libanese Angst vor einem Racheakt seiner Landsleute hat.

Die "Bild am Sonntag" fragte die Pfarrerin der Christlichen Gemeinde in Beirut, Frau Friederike Weltzien, wie dramatisch die Lage für Fady tatsächlich sein kann. Und laut ihrer Aussage, werden spätestens jetzt Fadys Eltern über seine sexuelle Orientierung erfahren.

Viele konservative Libanesen übermitteln Informationen über unliebsame Landsleute, wie Spione, in Ihr Heimatland. Und obwohl die Homosexualität oftmals in der islamischen Literatur vorkommt, wird Sie genau so verachtet. Fady kann daher auch mit Erpressungs- oder Mordversuchen rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Phantom1977
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leben, DSDS
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

113 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2008 09:53 Uhr von Phantom1977
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich persönlich mag keine Homosexuellen in meinem engeren Freundeskreis, aber weniger mag ich es nicht, wenn man auf Minderheiten herum tritt, oder sogar tatsächlich weh tut. Darum einfach die Finger davon lassen. Ich esse ja auch kein Spinat, wenn es mir nicht schmeckt, darum muss es ja nicht direkt was schlechtes sein.
Kommentar ansehen
13.04.2008 12:43 Uhr von christi244
 
+37 | -16
 
ANZEIGEN
Was geht denn hier ab ...? Soll das jetzt ein künstliches Hochpuschen werden?

Was schlimmstenfalls hier passieren kann, wird sein, dass sich seine Familie von ihm distanziert und sich von ihm trennt.

Lasst mal bitte die Kirche im Dorfe!
Kommentar ansehen
13.04.2008 13:04 Uhr von MURDA187.de
 
+36 | -63
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.04.2008 13:25 Uhr von stephanB1978
 
+52 | -10
 
ANZEIGEN
nicht sehr unahrscheinlich: ausnahmsweise uebertreibt hier die bild nicht. die homophobie des isalms ist ein sehr reales problem.

@phantom ehrlich gesagt dein kommentar zeigt, dass du nicht viel besser bist. wer es von der sexuellen orientierung abhaengig macht, ob er jemanden als freund betrachtet oder nicht, ist ehrlich gesagt ein armer wicht
Kommentar ansehen
13.04.2008 13:32 Uhr von Zu_Doll
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Sein Outing? Im ersten Satz steht: "Nach seinem Outing...". Das impliziert für mich irgendwie, dass er sich selbst geoutet hat. Aber das hat doch die Blödzeitung gestern für ihn erledigt, oder nicht? Und heute isses für die ganz überraschend, dass er im Libanon jetzt Probleme kriegt... Ein Schelm, wer schlimmes dabei denkt!
Kommentar ansehen
13.04.2008 13:38 Uhr von alexbey
 
+37 | -5
 
ANZEIGEN
Toller Kommentar des Autos.
Wenn sich jetzt also jemand in deinem engeren Freundeskreis outen würde dann wäre er nicht mehr dein Freund oder was?
Kommentar ansehen
13.04.2008 13:50 Uhr von Johnny Cache
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Outing? Ich verfolge DSDS ja nicht, aber wenn ich die Fotos von ihm bei Bild.de ansehe würde ich nie auf den Gedanken kommen daß er hetero ist. Wie kann man ausgerechnet bei ihm von einem outing sprechen?!
Kommentar ansehen
13.04.2008 13:59 Uhr von Big-Sid
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
johnny, genau das wololte ich auch sagen. das ist doch wohl offensichtlich.
Kommentar ansehen
13.04.2008 14:05 Uhr von psychokind123
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
Spannung! Wenn sie ihn lynchen ist wenigstens wieder was los im Fernsehen! Der fordert es aber auch ganz schön heraus...

Btw, ziemlich ehrlicher Kommentar des Autors.
Kommentar ansehen
13.04.2008 14:10 Uhr von Phantom1977
 
+10 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.04.2008 14:11 Uhr von Bokaj
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
Phantom77: Du möchtest in deinem engeren Bekanntenkreis keinen Homosexuellen???

Traurig, in seinem Freundeskreis hat man sowieso nur Menschen, mit denen man gut auskommt. Die Homosexuellen, die ich persönlich kenne, sind genauso Menschen wie du und ich, wobei ich dich jetzt gar nicht kenne. :-)))
Ich will damit nur sagen, dass sich viele unter Homosexuelle Menschen vorstellen, die sich etwas schräg benehmen, so wie in den Comody-Sendungen. Aber der ganz normale Homosexuelle benimmt sich nicht schräg, sondern ganz normal. Fady scheint doch auch ein ganz normaler, junger Mann zu sein. Warum willst du ihn nicht in deinem Bekanntenkreis haben?
Deine Aussage finde ich sehr diskriminierend. Das klingt so wie: Finde Ausländer ganz in Ordnung, aber nur im Ausland.
Kommentar ansehen
13.04.2008 14:22 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
@Phantom1977: Wie schon die Aussage von Bokaj sagt ist es äußerst diskriminierend so über Homosexuelle zu sprechen.
Ich persönlich hab in meinem Bekanntenkreis einen homosexuellen Freund.Er ist ein hilfsbereiter lieber und lustiger Typ.Für mich kommt es bei einen Menschen auf den Charakter an und nicht was er für einen sexuelle Neigung hat.
Kommentar ansehen
13.04.2008 14:24 Uhr von mutschy
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Mir is vollkommen: wurscht, wer mit wem/was in die Kiste springt. Wichtig is einzig und allein, dass man sich auf seine Freunde verlassen kann, wenn man sie braucht. Ich habe etliche homosexuelle Freunde u Freundinnen in meinem Bekanntenkreis. Eins is klar: Ich bin glücklich verheiratet u anbaggern lohnt einfach nich. Weder für Heteros noch für Schwule. Deswegen kann man aber doch trotzdem befreundet sein.

Dass Fady nich zwangsläufig auf Frauen steht, war mir irgendwie klar. So gut pflegen sich die wenigsten Heteros, Schwule achten einfach mehr auf ihr äusseres. Und das is eine der Sachen, die ich an meinen schwulen Freunden schätze :D
Kommentar ansehen
13.04.2008 14:42 Uhr von ozheen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
was? der fady ist schwul ?? wann wurde das bekannt ?
Kommentar ansehen
13.04.2008 14:45 Uhr von Fliwatuet
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Phantom1977: Na na, erst mit Rambo profilieren und dann um weniger Härte betteln, wir wollen doch nicht schwächel.
Der Herr lässt sich immerhin dazu herab, sich mit permanent auf Männerjagd befindenden Pretty Woman Liebhabern aus seinem Bekanntenkreis in der Öffentlichkeit zu treffen... und das trotz inkompatibler "Wesensart", sehr löblich.
Also, wie bitte soll man denn einem so klischeebeladenen Menschen eine "ordentliche" Antwort geben?
Ihre atemberaubende Wesensart kann man letztendlich vielleicht als positiv bezeichnen, so werden zumindest ein paar Menschen davon verschont.
Kommentar ansehen
13.04.2008 14:49 Uhr von Ollie1982
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@Phantom, @Psychokind: @Phantom:

Du redest ziemlich unreflektierten Dünnschiss. Mach´ mal N´ Kopp zu und entspann Dich.

@Psychokind:

Der fordert es also heraus? Stimmt. Wer hat hier behauptet, daß man in diesem Land das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben hat, wenn es dabei einigen Moslems nicht passen könnte. Wenn das arme Schwein abgemurkst wird, war´s wieder alles, nur nicht der Islam, dieser zurückgebliebene Kult von Mondanbetern. Denn der ist ja friedlich, da müssen dann halt mal ein paar Schwuchteln auf der Strecke bleiben, oder was?


Mann, Mann, Mann hier herrscht ein Gesellschaftsverständnis, da könnte man ´ne Gänsehaut bekommen.
Kommentar ansehen
13.04.2008 14:51 Uhr von Phantom1977
 
+9 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.04.2008 14:54 Uhr von Ollie1982
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
LoL: Phantom,

Alter Du bist ein Idiot.

Du reitest Dich immer weiter rein.
Kommentar ansehen
13.04.2008 15:05 Uhr von CrazyWolf1981
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Versteh auch net was so schlimm dran sein soll Hab auch schon paar Schwule kennen gelernt. Ruhig, freundlich, umgänglich. Das sind auch die Erfahrungen aller die ich kenne, die Kontakt mit Schwulen hatten. Es wär für mich zwar persönlich nichts, aber darum muss man solche nicht vorverurteilen, nur weil man selbst sowas nicht mag.
Kommentar ansehen
13.04.2008 15:06 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@Phantom: >Ist doch schön, wenn ihr so gut miteinander klar kommt, aber diskreminiert mich doch nicht, weil ich mein Privatleben nach meinen Vorstellungen verbringe.>


Dich soll man also nicht diskriminieren , nur deine Aussagen diskriminieren Homosexuelle!!!
Was du nicht möchtest praktizierst du leider selber.
Kommentar ansehen
13.04.2008 15:07 Uhr von Phantom1977
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.04.2008 15:18 Uhr von MURDA187.de
 
+3 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.04.2008 15:21 Uhr von Fliwatuet
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Phantom Was was was, dich diskriminiert doch niemand. Es ist nur unsere "Wesensart" die uns verbietet jegliche Sympathie oder Toleranz gegenüber deiner Einstellung oder Persönlichkeit zu empfinden.
Mir z.B. bist du unsympathisch, einfach nur wegen deiner Einstellung (die du selbst übrigens völlig ok findest) und ich möchte einfach nichts mit dir zu tun haben. Dass wir beide gute Freunde sein könnten wenn wir uns besser kennen und ich dann über diese Einstellung einfach hinwegsehen könnte, da du eigentlich ein wahnsinnig netter (und normaler) Typ bist, is mir egal, ich tu einfach so als wäre das unmöglich.
Na, klingelt´s langsam?
Und nur weil du dich stark fühlst und indirekt auf Menschen rumtrampelst, deren Vorliebe nicht den allgemeinen Vorstellung entspricht, musst du uns nicht als Würstchen bezeichnen.

Ganz nebenbei, man merkt den meisten Homosexuellen gar nicht an, auf was er steht und auf was nicht. Einem Heterosexuellen sieht man ja auch nicht an, ob er mehr Wert auf Brust, Hinterteil, Füße, Haare oder irgendwie recht eigensinnige sexuellen Praktiken legt...
Kommentar ansehen
13.04.2008 15:45 Uhr von Phantom1977
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.04.2008 15:54 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Erst: Homosexuelle und jetzt die armen Fußballfans!!!
Man wie armselig!!!!!!

Refresh |<-- <-   1-25/113   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?