12.04.08 19:41 Uhr
 391
 

Urteil: Hotelerbe Barron Hilton muss wegen Verkehrsdelikt Leichenschauhaus besuchen

Paris Hiltons jüngerer Bruder Barron (18) wurde nun wegen einer Alkoholfahrt zu einem Leichenhallen-Besuch verurteilt. Die Strafe soll zur Abschreckung dienen. Zusätzlich wurde ein einjähriger Führerscheinentzug angeordnet.

Laut einem Bericht des Onlinedienst "CelebTV.com" bekam Barron Hilton auch noch eine drei Jahre dauernde Haftstrafe auf Bewährung aufgebrummt. Das Urteil sprach ein Richter in Malibu.

Paris Hiltons kleiner Bruder war Anfang des Jahres (12.02.) unter Alkoholeinfluss im kalifornischen Los Angeles Auto gefahren. Zugleich hatte er eine falsche Fahrerlaubnis mit sich geführt. Aus diesem Grund nahm ihn die Polizei an Ort und Stelle fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Urteil, Leiche, Verkehr, Hotel, Hilton, Verkehrsdelikt, Leichenschau
Quelle: www.max.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern
Carrie Fisher schickte Produzent einst Kuhzunge wegen sexueller Belästigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2008 20:03 Uhr von Deepbluesea82
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Tja nu ist Paris mal nicht die Skandal-Nudel, jetzt sorgt der kleine Bruder für aufsehen....

Aber bei dem Hilton-Clan wundert mich das irgendwie nicht, das jetzt auch der kleine Bruder aus der Reihe tanzt
Kommentar ansehen
12.04.2008 21:46 Uhr von Teufelsbotin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Cool: Denke es ist gut, das er sich mal unter den Toten begeben soll. Ob ihn dort die Atmosphäre gefiel? Jedenfalls tut es mir nicht leid, wenn er drauf geht, sondern vielmehr die Menschen, die seine Opfer werden. Wie die Schwester so der Bruder. Die Eltern sollen sich mal mehr um die Kinder kümmern, als sich auf Promi-Partys zu zeigen,
Kommentar ansehen
12.04.2008 22:10 Uhr von korem72
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
anhand der Strafe sieht man aber auch: dass der "kleine" Hilton längst nicht so berühmt ist! Seine Schwester ist da doch viel besser weg gekommen, obwohl sie Wiederholungstäterin war. Beim nächsten Verstoss von Paris ( spätestens nach der Trennung von ihrem jetzigen Lover) sollte der Richter sie ebenfalls zu so einer Strafe ( Leichenschauhaus) verurteilen- am Besten in Zusammenhang mit einer Obduktion an einem Verkehrs- oder Alkoholopfer
Kommentar ansehen
12.04.2008 22:11 Uhr von SiggiSorglos
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: streich das Hotel-Erbe: KEINER von dieser verkorksten Familie erbt das Hilton Imperium... dafür hat Opa Hilton vor einigen Monaten gesorgt.. und so wie ich dich kenne, hast das garantiert DU hier gepostet...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?