12.04.08 17:31 Uhr
 1.048
 

Österreich: Bauer überschlug sich mit Traktor - Dabei wurde ihm der Kopf abgerissen

Ein Landwirt hatte mit seinem Traktor Mist auf seinen Acker ausgebracht. Das Fahrzeug muss wegen eines schmierigen Untergrundes und steilen Geländes so abgerutscht sein, dass es sich einige Male überschlagen hat.

Während des Überschlagens des Traktors flog der 45-Jährige aus seiner Kabine und wurde von seinem Fahrzeug überrollt. Dabei ist ihm der Kopf im Halsbereich abgerissen worden.

Der herbeigeholte Notarzt konnte nur mehr das Ableben des Bauers registrieren.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Kopf, Bauer, Traktor
Quelle: www.oe24.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2008 17:39 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Mein Gott: was für ein schrecklicher Unfall.
Kommentar ansehen
12.04.2008 17:40 Uhr von Raptor667
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
weia tragische sache sowas...
Aber...wozu eigentlich noch einen Notarzt rufen??? Ich mein wenn ich doch sehe das da jemand ohne Kopf liegt ruf ich doch eher die Polizei als den Notarzt...der kann da eh nix mehr machen...
Kommentar ansehen
12.04.2008 17:51 Uhr von Deepbluesea82
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
um gottes willen wirklich ein tragischer Unfall... :-(
Kommentar ansehen
12.04.2008 18:06 Uhr von the-o
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
schlimme sache.
aber diese formulierung finde ich interessant: Dabei ist ihm der Kopf im Halsbereich abgerissen worden.
an ner anderen stelle wäres irgendwie blöd...
Kommentar ansehen
12.04.2008 18:35 Uhr von Calistos
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Raptor: Ich denke aus formellen Gründen. Es muss meines Wissen nach ein Arzt den Tot feststellen und ihn Tot ernennen.
Kommentar ansehen
12.04.2008 19:24 Uhr von Deepbluesea82
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Richtig... Selbst wenn die Polizei zu erst vor Ort war müssen sie trotzdem einen Arzt zum Unfallort holen der ihn für tot erklärt.
Auch wenn es noch so eindeutig ist...

Erst dann darf der Tote weg transportiert werden.
Kommentar ansehen
12.04.2008 20:49 Uhr von wrigley
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: komische regelung, ich mein, wenn da ein körper liegt und daneben der abgerissene kopf, ist es doch klar genug, dass ein mensch tot ist. dazu braucht man doch nicht extra ein notarzt...
Kommentar ansehen
12.04.2008 21:37 Uhr von Teufelsbotin
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Raptor667: Naja, wenn man sowas sieht, dann kann man sicherlich nicht klar denken. Ich würde auch automatisch die Ambulanz rufen. Aber tragisch ist es schon. Der arme Mann.
Kommentar ansehen
12.04.2008 22:41 Uhr von Mr.Gato
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wg. Ambulanz Stell mir das witzig vor.

Cops stehen mit nem Formular ([ ] tot, [ ] nicht tot) vor ner Leiche ohne Kopf und warten auf den Doc.

Doc: "Er ist tot, Jim"

Cops: "Thx" (Formular: [X] tot, [ ] nicht tot)
Kommentar ansehen
12.04.2008 23:27 Uhr von LuckyBull
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Auch in der Original-News: wird der Notarzt-Einsatz zitiert.
Man könnte ja jetzt über ide Ösis lästern, aber ich denke mal, ein Arzt ist auf jeden Fall zur Bestätigung des Todes notwendig.
Die Bürokratie erfordert bei uns in DE sicher die gleiche Maßnahme, so blöd es auch allen erscheint...
Kommentar ansehen
13.04.2008 10:31 Uhr von vostei
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
tragisch: *grübel* ein Überrollkäfig für Trekker (nicht oldtimer) ist ja vorgeschrieben - funzt aber eigtl. nur in Kombi mit anschnallen - die Frage: wäre das auch Pflicht gewesen?

krasse Sache jedenfalls.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?