12.04.08 17:06 Uhr
 993
 

Fußball/Werder Bremen: Diego bekräftigt Wechselabsichten

Diego hat bei einem Interview mit der spanischen Sportzeitung "AS" erneut seine Wechselabsichten nach Spanien bekundet.

Entgegen der Aussagen des Bremer Vereins sagte der Brasilianer aus, dass der Werder-Präsident Klaus-Dieter Fischer zu Gesprächen über einen Weggang aus Bremen bereit wäre.

Der brasilianische Spielmacher zeigte sich vom spanischen Fußball sehr begeistert und betonte die Ähnlichkeit zum Fußball in seiner Heimat Brasilien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Micha05
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bremen, SV Werder Bremen
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2008 14:03 Uhr von Micha05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist mal wieder das ewige Hin und Her, wenn ein Spieler gehen will. Bei entsprechender Ablöse wird Diego aber in Bremen nicht zu halten sein.
Kommentar ansehen
12.04.2008 18:03 Uhr von Thomas66
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: weiß er bald was er will. Einmal so, einmal so. Vermutlich wird eher sein Vater dahinter stecken.
Kommentar ansehen
12.04.2008 18:42 Uhr von no_trespassing
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
30 Millionen wären ok: Für das Geld kann Bremen einen neuen guten Spieler holen.

Bremen würde auch ohne Diego im UEFA-Cup bestehen.
Kommentar ansehen
12.04.2008 18:44 Uhr von Margez
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Reisende soll man nicht aufhalten: Er ist ein sehr guter Spieler,aber wenn man für ihn 30 Millionen Euro bekäme, und er, so wie es scheint, weg will, dann...
Dann verkauf ihn, Werder!
Nimm die 30 Millionen, kaufe einen guten Ersatz für sogar 15 Millionen, dann bleiben noch 15 Millionen über für weitere Spieler!
Kommentar ansehen
12.04.2008 19:04 Uhr von le_o
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wo spielt werder nächste saison?

;)
Kommentar ansehen
12.04.2008 22:39 Uhr von kathrinchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Klaus-Dieter: Fischer ist hier ein sehr angesehener Mensch. Zum eigtl Vereinsleb
ean trägt er aber nich mehr viel bei.Das Diego das gegenüber einer spanischen Zeitung behauptet hat, halt ich fürn böses Gerücht. Diego hat sich grad vorgestern von den spanischen Medien distanziert. und was sein durchgeknallter Vater von sich gibt, naja.....
Kommentar ansehen
13.04.2008 00:58 Uhr von Nickman_83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das kommt dann davon, das man sich von größenwahnsinnigen verwandten vertreten lässt, die da meinen, ein verein, der mehr geld bietet ist dann automatisch auch die richtige wahl.

diego soll in ruhe in bremen weiter machen und seinem dad mal den maulkorb anlegen. nach der saison, wenn man weiß ob werder wieder cl spielt, kann man doch in ruhe drüber reden.

immer dieses generve während der saisonendphase.
Kommentar ansehen
13.04.2008 11:32 Uhr von diewiedie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bremen braucht keine Diego !! ha ha ha: Es ist richtig Bremen braucht keinen Diego. Da Bremen so wie der Rest der Liga eh nicht Meister werden will, die reden ja grundsätzlich immer davon nur unter die ersten 5 zu kommen (Platz 1 ausgenommen, denn der ist für FC Bayern reserviert)
Die trauen sich garnicht zu sagen das sie evtl. sogar mal Meister werden wollen, denn das würde die Bayern erst richtig wütend machen. Der Ulli lacht sich eh schon ober die Konkurenz tot.
Es ist also richtig ihr braucht keine Diego, denn für den UIefa Cup dürfte es dann langen.
Kommentar ansehen
14.04.2008 07:35 Uhr von ingo1610
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder einmal eine weitere falsche Meldung über Diego, so langsam wird es langweilig.

Es ist köstlich mit anzusehen, wie sich die Presse jede Woche aufs neue blamiert, weil sie 3 tage später eh wieder einen Rückzieher machen müssen.

Ich bin frohen Mutes, das wir den besten Spieler der Liga noch lange in Bremen sehen werden.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?