12.04.08 16:58 Uhr
 150
 

Cottbus: Zwei Jahre Haft für rechtsextreme Überfälle

Vor dem Landgericht Cottbus musste sich am heutigen Freitag ein 25-jähriger Brandenburger verantworten, der zu zwei Jahren Haft verurteilt wurde.

Dem einschlägig vorbestraften Rechtsextremisten wurden zwei Überfälle zur Last gelegt. So habe er im Mai 2005 einen Ausländer verprügelt und beleidigt. Wenige Tage nach diesem Vorfall gehörte er zu einer 30-köpfigen Gruppe, die einen Jugendklub überfiel und auf die Besucher einprügelte.

Ein 22-jähriger Mitangeklagter wurde von der Jugendstrafkammer zu 1,5 Jahren Haft verurteilt, die aber zur Bewährung ausgesetzt wurde.


WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Haft, Cottbus, rechtsradikal
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2008 17:04 Uhr von anx
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
...bleiben denn die sympathisanten der Linken, welche jeweils behaupten rechtsextreme Straftäter würden prinzipiell zu mild bestraft werden?

Ein relativ hartes, bestimmt aber auch gerechtfertigtes Urteil.
Kommentar ansehen
12.04.2008 17:07 Uhr von Tong
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ anx: Ist das keine milde Strafe?

Dazu müsste man den Fall kennen, die News reicht da sicher nicht.
Kommentar ansehen
12.04.2008 17:16 Uhr von anx
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Tong: Wenn ich mir mal die Urteile bei ähnlichen Fällen in Deutschland ansieht, wo es nur gerade mal Bewährungsstrafen, Geldstrafen und gemeinnützige Arbeit gibt, empfinde ich das Urteil hier vergleichsweise doch als relativ hart (was aber nicht bedeutet, dass ich es als zu hart erachte...)

Sicherlich hast Du aber recht und es sind zu wenige Fakten fr uns bekannt, um ein objektives "Urteil über das Urteil" zu fällen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?