12.04.08 15:57 Uhr
 223
 

Kino: Wird Gisele Bündchen das vierte "Austin Powers"-Girl?

Nach Angaben von "The Boston Globe" wird das Model Gisele Bündchen in Verbindung mit dem vierten "Austin Powers"-Film gebracht. Sie soll darin die weibliche Hauptrolle spielen. Bisher spielten Elizabeth Hurley, Heather Graham und Beyoncé Knowles in "Austin Powers"-Filmen den weiblichen Part.

Zu Gisele Bündchens bisherigen Rollen zählen Filme wie Der Teufel trägt Prada und Taxi. Ihr Agent soll sich bereits mit Mike Myers und dem Regisseur Jay Roach getroffen haben.

Myers neueste Komödie "The Love Guru" ist ab dem 20. Juni 2008 in den amerikanischen Kinos zu sehen.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Girl, Power, Gisele Bündchen, Austin
Quelle: www.comingsoon.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2008 16:07 Uhr von Phantom1977
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool!! Wird auch langsam Zeit für einen neuen Teil!!
Mehr kann ich jetzt dazu nicht sagen, weil meine Freundin hier ist. ;-)
Kommentar ansehen
12.04.2008 16:17 Uhr von nONEtro
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
von diesem "tollen" film gibts schon mehr als einen teil? OMG arme welt...
Kommentar ansehen
12.04.2008 16:20 Uhr von Vanger72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich greift der deutsche Verleih wieder auf die Synchronstimmen aus dem 2. Teil zurück. Gudo Hoegel ist als Dr. Evil grandios !
Es war ein riesiger Fehler Rick Cavanian in Teil 3 alle Rollen sprechen zu lassen, die Michael Meyers spielt !
Das hat mir den ganzen Spaß an dem Film genommen.
Ich bin gespannt auf teil 4.
Kommentar ansehen
12.04.2008 18:00 Uhr von herrderdinge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da hast Du: Recht "Fang die Katz". Bei den ersten beiden Teilen hatte ich echt Spass, aber den dritten konnte ich nichtmal bis zum Ende anschauen. Schade, aber ist ja meistens so.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?