12.04.08 15:50 Uhr
 87
 

Stuttgart: Nashorn-Dame erwartet Nachwuchs

Im zoologisch-botanischen Garten Wilhelma in Stuttgart wird im August mit Nachwuchs bei den Panzernashörnern gerechnet.

Da Panzernashörner ältere Junge nach erneutem Nachwuchs verstoßen, wird die erstgeborene Tochter Shikari an einen Warschauer Zoo abgegeben.

Durch Geldspenden und weitere Hilfsaktionen setzt sich die Stuttgarter Wilhelma besonders für diese bedrohte Gattung von Nashörnern ein.


WebReporter: Micha05
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stuttgart, Nachwuchs, Dame, Nashorn
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Streit in Mönchengladbach: Mann bei Angriff mit Glasflasche schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2008 12:16 Uhr von Micha05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist ja eine richtige Mode geworden, neugeborene Jungtiere zu vermarkten. Aber wie man bei Flocke sieht, ist der große Boom wohl schon wieder vorbei.
Kommentar ansehen
12.04.2008 15:59 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es ist schon länger so, dass Privatpersonen oder Firmen Patenschaften für Jungtiere übernehmen - auch schon vor Knuth und Co...

In Natura gibts noch ca 2.000 Panzernashörner - Hauptprob: die Wilderei in ihrem asiatischen Lebensraum - das Horn ist begehrt in der trad. Medizin Chinas....
Kommentar ansehen
12.04.2008 20:10 Uhr von SherlockHolmes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsach: die lassen das Kleine zufrieden und machen daraus nicht so einen Affentanz, wie bei den Eisbären, von denen einer schon zum Karpfenkiller mutiert sind.
Kommentar ansehen
14.04.2008 00:15 Uhr von Montrey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mh das problem: ist die sind alle jaaa sooo knuffig wenn sie noch klein sind ;--)
Kommentar ansehen
15.04.2008 16:10 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der kommentar: ist völlig daneben.
da sieht man wie wenig der autor von der stuttgarter wilhelma weiß.
nix.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?