12.04.08 14:21 Uhr
 73
 

Amy Winehouse wird ihr nächstes Musikalbum erst 2009 herausbringen

Sängerin Amy Winehouse lässt sich wahrscheinlich mit ihrem nächsten Musikalbum noch ein wenig Zeit.

Amys Plattenlabel "Island Records" wäre es eigentlich lieber, wenn sie bereits mit der Studio-Produktion begonnen hätte. Allerdings lässt sich die Sängerin noch Zeit.

"Das Album war für Ende 2008 geplant, aber ihr Label hat jetzt schon eingestanden, dass es vor 2009 wohl nicht fertig wird", sagte ein Eingeweihter im Interview mit der "The Sun".


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Amy Winehouse
Quelle: www.stock-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2008 14:27 Uhr von Nuernberger85
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
lebt sie: da noch?
Kommentar ansehen
12.04.2008 15:48 Uhr von Demnati
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorredner: Ich hoffe doch sehr.
Trotz ihres chaotischen Privatlebens ist sie dennoch eine hervorragende Sängerin meiner Meinung.
Kommentar ansehen
12.04.2008 17:22 Uhr von Blackhart12
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
erst mal Entzug: die soll erst mal ihre Drogen Probleme bekommen bevor sie wieder an ein Album denkt
Kommentar ansehen
12.04.2008 20:31 Uhr von Deepbluesea82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich finde ihre privaten Verhältnisse, Drogenprobleme, Magersucht etc. sind Dinge über die sich andere Leute kein Urteil erlauben sollten.

Sie ist eine tolle Künstlerin, mit einer einmaligen Stimme!!! Und hier sollte es um ihr neues Album gehen, und nich um ihr Privatleben.

Ich find es schade, daß das Album noch so lange auf sich warten lässt...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?