12.04.08 17:43 Uhr
 652
 

USA: Artilleriegeschoss schlägt in Haus ein und tötete Katze

In New Jersey (USA) ist am gestrigen Freitag ein Artilleriegeschoss in ein Haus eingeschlagen und hat dort eine Katze getroffen, die daraufhin wegen der Schwere der Verletzungen eingeschläfert wurde.

Es war Glück, dass die Tochter der Hausbewohner nicht zu Hause war, denn das Geschoss landete genau in deren Bett, wo zu dieser Zeit die Katze schlief.

Es werden nun Untersuchungen durchgeführt, wie es zu diesem Unglück kommen konnte. Hauptverdächtig ist eine militärische Forschungsanstalt aus der Umgebung des Unglücksortes.


WebReporter: Micha05
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Haus, Katze
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2008 14:14 Uhr von Micha05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die können nur von Glück reden, dass kein Mensch zu Schaden gekommen ist. Ich könnte in der Gegend nicht mehr ruhig schlafen.
Kommentar ansehen
12.04.2008 17:53 Uhr von Deepbluesea82
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
... naja gut, schade um die Katze...

aber man kann von Glück sagen, das kein Mensch zu schaden gekommen ist....
Kommentar ansehen
12.04.2008 19:25 Uhr von nee_oda
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
ohhh mein gott !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1: SKANDAL !!!!!!!!!
Kommentar ansehen
12.04.2008 20:04 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mir: als Katzenfreak tut es um das Kätzchen sehr leid.
Kommentar ansehen
12.04.2008 22:04 Uhr von Pumpskin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
2 Dinge: 1. Arme Katze :(

2. "Hauptverdächtig ist eine militärische Forschungsanstalt"
Sicher, es haben viele leute eine funktionierende Artillerie im Garten rumstehen, plus zugehörige Munition und können unbemerkt damit feuern.
Kommentar ansehen
12.04.2008 22:22 Uhr von GhostZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Interessanter Artikel: Es ist ein sehr interessanter Artikel und es ist sehr beunruhigend, dass ein Artellieriegeschoss ein Haus traf.
Zum Glück ist kein Mensch verletz worden, jedoch ist es nicht der Fall, dass ein Artelleriegeschoss eine gesamte Gegend zerstören kann!?

naja, jedoch finde ich, ohne jetzt die Katzenfreunde unter uns zu verletzen, das die Info das eine Katze gestorben ist, ziemlich unwichtig.
Kommentar ansehen
12.04.2008 23:34 Uhr von Moppsi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Verdammte Katzenmörderschweine! Ewig sollt ihr in der Hölle schmoren!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?