12.04.08 18:16 Uhr
 132
 

Bei Flugzeugabsturz in Moldawien kamen acht Menschen ums Leben

Eine Frachtmaschine vom Typ Antonow An-32 ist beim Landeanflug auf den Flughafen der moldawischen Hauptstadt Chisinau abgestürzt.

Eigentlich war die Maschine erst kurz zuvor gestartet. Vermutlich musste das Flugzeug wegen eines Defekts am Motor wieder umdrehen. Beim Landeanflug kam es dann zur Katastrophe. Die Maschine prallte gegen den Flughafenzaun und ging in Flammen auf.

Die acht Mitglieder der Besatzung konnten nur noch Tod geborgen werden. Eine Kommission zur Untersuchung des Unglücks wurde einberufen.


WebReporter: badboyoli
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Mensch, Flugzeug, Flugzeugabsturz
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2008 23:23 Uhr von DirkKa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Öhhhm Zitat ---> "Eigentlich war die Maschine erst kurz zuvor gestartet. "

War sie jetzt gestartet oder nur eigentlich gestartet ?

Ok, sorry, konnte ich mir nicht verkneifen.

Trotzdem mein Beiled an die Angehörigen der verstorbenen Crewmitglieder. Es ist nun mal immer traurig wenn Menschen sterben, und dabei denke ich an alle Menschen die sterben, egal ob durch Attentate oder sonstige Unglücke.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?