11.04.08 10:14 Uhr
 1.302
 

NRW: Gauner bauten Teile von einer Eisenbahnbrücke ab

In Büren in Nordrhein-Westfalen haben nach Polizeiangaben Diebe mit einem Schneidbrenner aus einer Brücke einen Stahlträger aus einer Eisenbahnbrücke geschnitten.

Die drei Täter, die zwischen 30 und 62 Jahre alt sind, entfernten noch weitere Eisenteile von der Brücke. Das Diebesgut wurde in einen Lkw verladen. Offenbar planten sie, die Beute zu veräußern. Die Polizei wurde von einem Zeugen benachrichtigt.

Die Eisendiebe gaben an, dass sie über eine Genehmigung verfügen. Ihnen war jedoch nur erlaubt worden, Restmetall im Bereich der Bahnstrecke mitzunehmen.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Eisen, Eisenbahn, Gauner
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2008 11:27 Uhr von Begosch.xy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hahaaaa die meinten wohl "einen rest brücke..."
Kommentar ansehen
11.04.2008 12:44 Uhr von Bundeskasper
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wer: lesen kann ist im Vorteil.......
Kommentar ansehen
11.04.2008 13:52 Uhr von flokiel1991
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man die nicht anzeigen: Wegen versuchtem Totschlag? Die Statik der Brücke war bestimmt fast hin und die hätte einstürzen können.
Kommentar ansehen
11.04.2008 19:50 Uhr von radiojohn
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
verkorkst "...aus einer Brücke einen Stahlträger aus einer Eisenbahnbrücke..."

Wat soll dat?

salu2 - r.j.
Kommentar ansehen
11.04.2008 20:02 Uhr von SherlockHolmes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Offenbar planten sie, die Beute zu veräußern: Nie im Leben, sie wollten kleine Kuscheltiere aus dem Metall klöppeln.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?