10.04.08 21:05 Uhr
 611
 

Baubeginn der Autobahn Kassel-Eisenach

Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) und Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) haben heute den ersten Spatenstich für die A 44 gemacht, die das hessische Kassel mit thüringischen Stadt Eisenach verbindet.

Die Autobahn 44, deren Bauzeit auf etwa sieben Jahre geschätzt wird, wird den Steuerzahler über 1,4 Milliarden Euro kosten und wird damit zu einem der teuersten Autobahnabschnitte Deutschlands.

Bundesverkehrsminister Tiefensee bemerkte zur Bedeutung der neuen Autobahn, dass "die beiden Länder unseres Vaterlandes auch auf dem Wege der Infrastruktur ein Stück mehr zusammenrücken".


WebReporter: guemue
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Autobahn, Kasse, Kassel, Eisen, Eisenach
Quelle: www.amerikawoche.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Politikerin Nahles sieht in Jamaika eine "Koalition des Misstrauens" kommen
Niedersachsen: SPD und CDU wollen neuen Feiertag einführen
Pentagon retweetete versehentlich Rücktrittsforderung an Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2008 20:48 Uhr von guemue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin mal gespannt, ob die Bauzeit eingehalten werden kann und vor Allem, ob die veranschlagten Kosten nicht doch um etliche Milliönchen steigen werden.
Kommentar ansehen
10.04.2008 21:45 Uhr von mempi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenns sehr teuer ist, aber diese Autobahn hats echt nötig. Leider wird es für diese Zeit doch zu einigen starken Verzögerungen auf dieser Strecke kommen, zum Leidwesen vieler.

Aber man kann sich auf das Ende dieser Bauphase freuen und wird dann wieder gut durchkommen können.
Kommentar ansehen
11.04.2008 09:41 Uhr von Sonnenshine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll das bringen wenn die erste Autobahn ein Tempolimit von 120 km/h hat?

Dafür brauche ich keine Autobahn. Sie widerspricht sich auch mit dem Umweltschutz
Kommentar ansehen
11.04.2008 13:48 Uhr von vst
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
und wieder so ein stück: deutsch-deutsche geldverschwenderei.

einer der teuersten autobahnabschnitte für eine kurze strecke die kaum einer fährt.

wer fährt schon freiwillig von kassel nach eisenach :-))

da gibt es wesentlich wichtigere verkehrsprojekte in deutschland.

aber alles was nach ossiland riecht bekommt das geld.
tiefensee du müsstest eigentlich abgesetzt werden.
dringend

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?