10.04.08 15:03 Uhr
 11.574
 

Mr. Monks Psychiater ist tot

Stanley Kamel, der in der Fernsehserie "Monk" den Psychiater von Mr. Monk verkörperte, ist in seinem Haus in Los Angeles tot aufgefunden worden. Man nimmt an, dass der 65-Jährige einem Herzinfarkt erlegen ist.

Stanley Kamel spielte zuletzt den geplagten Psychiater Dr. Charles Kroger, der unter den Eigenarten Monks zu leiden hatte. Der Fernsehsender USA Network verlautbarte, dass sie einen außerordentlich begabten und beliebten Menschen und Schauspieler verloren hätten.

Der verstorbene Schauspieler hatte unter anderem auch Rollen in den TV-Serien "Six Feet Under", "Emergency Room" und "Golden Girls".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bauernkasten
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Psychiater
Quelle: www.oe24.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2008 15:27 Uhr von kleiner erdbär
 
+30 | -8
 
ANZEIGEN
das wird monk sicher hart treffen ....
Kommentar ansehen
10.04.2008 16:00 Uhr von Maider
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
@kleiner Erdbär: das war auch mein erster Gedanke :D

ob er jetzt einfach ersetzt wird oder eine ganze Folge daraus gemacht wird das der Psychiater einfach verschwunden ist und Mr. Monk ausrastet ...
Kommentar ansehen
10.04.2008 16:03 Uhr von fhd
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Verdammt: immer die guten sterben :(
Stanley Kamel und Ton Shalhoub waren zusammen echt gut...

Dazu kommt, dass Monk eine meiner Lieblingsserien ist. Bzw. war. Schade dass der Plot sich nie gross weiter bewegt hat..
Kommentar ansehen
10.04.2008 17:47 Uhr von HolgerM
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Wollte eigendlich schreiben: hat halt Monk nicht mehr ausgehalten...

Aber darüber macht man eigentlich keine Witze, schade. Die guten trifft es immer als erstes.
Kommentar ansehen
10.04.2008 17:57 Uhr von RupertBieber
 
+3 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.04.2008 20:35 Uhr von Andre86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig: schade
Kommentar ansehen
10.04.2008 21:21 Uhr von Cloverfield
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@rupertbieber: ist natürlich lustig wenn jemand stirbt......ha....ha

wie bist du eigentlich drauf? solche posts kann man sich auch sparen.

naja, was soll ich zum tod noch sagen? es ist immer traurig wenn jemand stirbt, dann auch noch eine öfftl. person, dann bekommt mans auch auf SN ;)
naja, mein beileid halt.
bin mal gespannt wie sie es in der serie einbauen werden.
Kommentar ansehen
10.04.2008 22:04 Uhr von emkaeh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tjo: thats life , schade , naja wenigstens ist er einigermaßen alt geworden , auch wenn wahrscheinlich noch 10-20 jahre rentnerleben drin waren :/
Kommentar ansehen
11.04.2008 00:56 Uhr von atomik
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schade ist eine meiner lieblingsserien und sein charakter dort war auch recht witzig...
ruhe in frieden!
Kommentar ansehen
11.04.2008 10:06 Uhr von Gegen alles
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Beam me up" Scotty: Ist auch gestorben.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Rapid-Wien-Ultra muss wegen Hitlergruß für 18 Monate ins Gefängnis
Bundesverfassungsgericht stärkt Hartz-IV-Empfänger-Rechte bei Heizkosten
Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?