10.04.08 12:20 Uhr
 89
 

Bayern: Dauerausstellung über Papst Benedikt XVI. wird in Freising eröffnet

Der Erzbischof von München, Reinhard Marx, wird am kommenden Sonntag in der Dombibliothek in Freising eine Dauerausstellung eröffnen. Sie ist Papst Benedikt XVI. gewidmet und soll die Wurzeln seiner bayerischen Herkunft verdeutlichen.

Das Erzbischöfliche Ordinariat in München teilte unter anderem mit, dass die neue Dauerausstellung unter dem Thema läuft: "Lebendige Kirche ¬ lebendige Heimat. Joseph Ratzinger und das Erzbistum München und Freising".

Vom Archiv der Erzdiözese München und Freising wurde diese Sammlung zusammengestellt und entworfen. Darin soll die spezielle Verbindung von Papst Benedikt XVI. zu seiner Heimatdiözese verdeutlicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bayern, Bayer, Papst, Benedikt XVI., Dauerausstellung
Quelle: www.frankenpost.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2008 11:16 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der erste deutsche Papst nach vielen hundert Jahren; ich finde dies alleine ist schon einer besonderen Würdigung wert.
Kommentar ansehen
16.04.2008 23:56 Uhr von E-Woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch als Nichtbayern verstehe ich: das sie ihrem "Heimatpapst" solch eine Einrichtung widmen.
Der neue Erzbischof von München stammt ja auch aus der Trierer Gegend und sie werden im in seinem Geburtsort auch schon was hinstellen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?